Zurück
Ausstellung: "Mit vollem Einsatz. 165 Jahre Feuerwehrgeschichte"
Kunst / Kultur
Kunst / Kultur

Ausstellung: "Mit vollem Einsatz. 165 Jahre Feuerwehrgeschichte"

BESCHREIBUNG

Im Stadtmuseum wird es brenzlig. Mit vollem Einsatz eilt die Innsbrucker Feuerwehr seit 1857 der Bevölkerung zur Hilfe. Wir nehmen Sie mit auf einen Streifzug durch 165 Jahre Feuerwehrgeschichte. Von den Anfängen der Freiwilligen Feuerwehr (FF) über die Gründung der Berufsfeuerwehr (BFI) bis zur Feuerwehr der Stadt Innsbruck des Jahres 2022 spannt sich der Bogen.

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wann die Innsbrucker Feuerwehr ihr erstes Auto bekam? Wozu sie Leinenschussgeräte und Modellhubschrauber einsetzte? Wie ein 24-Stunden-Dienst bei der Berufsfeuerwehr abläuft? Die Antworten auf diese und viele andere Fragen entdecken Sie in dieser Ausstellung. Auf Ihrem Rundgang begleiten Sie ausgewählte Pioniere, die mit ihren Ideen, ihrem Einsatz und Weitblick die Entwicklung der Innsbrucker Feuerwehr geprägt haben.

In diesem Sinne: Wasser marsch!


Begleitprogramm


  • Tag der Feuerwehr

Samstag, 18. Juni 2022, 11:00 – 16:00 Uhr, freier Eintritt

Kuratorenführung um 12 und 14 Uhr


  • Kuratorenführungen

Samstag, 25. Juni 2022 um 10 Uhr (Museum geöffnet 10:00 – 14:00 Uhr)

Samstag, 24. September 2022 um 10 Uhr (Museum geöffnet 10:00 – 14:00 Uhr)


  • Zeitzeugengespräche

Mittwoch, 22. Juni 2022 um 18 Uhr

Mittwoch, 14. September 2022 um 18 Uhr

Mittwoch, 12. Oktober 2022 um 18 Uhr

Bitte um Anmeldung


  • Führung durch die Berufsfeuerwehr

Samstag, 17. September 2022 um 10 Uhr; Treffpunkt Hunoldstraße 17

Bitte um Anmeldung


  • Lange Nacht der Museen

Samstag, 1. Oktober 2022


  • Familientag

Mittwoch, 26. Oktober 2022

Uhrzeit

Beginn: 17.06.2022 09:00 – Ende: 26.10.2022 17:00

VERANSTALTUNGSORT

Stadtarchiv/Stadtmuseum
Badgasse 2, 6020 Innsbruck
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Eintritt, Erwachsene: 4€ Ermäßigt (Senioren, Studenten, Ö1-Klubmitglieder): 2,80€

Veranstalter

Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck

BESCHREIBUNG

Im Stadtmuseum wird es brenzlig. Mit vollem Einsatz eilt die Innsbrucker Feuerwehr seit 1857 der Bevölkerung zur Hilfe. Wir nehmen Sie mit auf einen Streifzug durch 165 Jahre Feuerwehrgeschichte. Von den Anfängen der Freiwilligen Feuerwehr (FF) über die Gründung der Berufsfeuerwehr (BFI) bis zur Feuerwehr der Stadt Innsbruck des Jahres 2022 spannt sich der Bogen.

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wann die Innsbrucker Feuerwehr ihr erstes Auto bekam? Wozu sie Leinenschussgeräte und Modellhubschrauber einsetzte? Wie ein 24-Stunden-Dienst bei der Berufsfeuerwehr abläuft? Die Antworten auf diese und viele andere Fragen entdecken Sie in dieser Ausstellung. Auf Ihrem Rundgang begleiten Sie ausgewählte Pioniere, die mit ihren Ideen, ihrem Einsatz und Weitblick die Entwicklung der Innsbrucker Feuerwehr geprägt haben.

In diesem Sinne: Wasser marsch!


Begleitprogramm


  • Tag der Feuerwehr

Samstag, 18. Juni 2022, 11:00 – 16:00 Uhr, freier Eintritt

Kuratorenführung um 12 und 14 Uhr


  • Kuratorenführungen

Samstag, 25. Juni 2022 um 10 Uhr (Museum geöffnet 10:00 – 14:00 Uhr)

Samstag, 24. September 2022 um 10 Uhr (Museum geöffnet 10:00 – 14:00 Uhr)


  • Zeitzeugengespräche

Mittwoch, 22. Juni 2022 um 18 Uhr

Mittwoch, 14. September 2022 um 18 Uhr

Mittwoch, 12. Oktober 2022 um 18 Uhr

Bitte um Anmeldung


  • Führung durch die Berufsfeuerwehr

Samstag, 17. September 2022 um 10 Uhr; Treffpunkt Hunoldstraße 17

Bitte um Anmeldung


  • Lange Nacht der Museen

Samstag, 1. Oktober 2022


  • Familientag

Mittwoch, 26. Oktober 2022

Ähnliche Veranstaltungen