Zurück
Rivalità
Konzerte
Konzerte

Rivalità

BESCHREIBUNG

Werke von vivaldi, Battista Reali, Albinoni u.a.

Künstler*innen: Le Consort, Justin Taylor


Unter der Leitung des talentierten Justin Taylor am Cembalo und Théotime Langlois de Swarte an der Violine erkundet Le Consort, ein bereits mehrfach preisgekröntes junges Ensemble, die venezianische Triosonate. In «Rivalità» kontrastiert Le Consort Sonaten von Antonio Vivaldi mit weniger bekannten Werken von Giovanni Battista Reali, Tomaso Albinoni und Giorgio Gentili. Was Sie erwartet? Ein fruchtbarer Dialog von hohen und niederen Sphären, zwischen zwei Geigen, die in Virtuosität und Ausdruckskraft miteinander konkurrieren und dabei mitunter fein, andere Male wieder kraftvoll grundiert, von Cellotönen und Cembaloakkorden umspült werden.

Uhrzeit

Beginn: 26.08.2022 20:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Schloss Ambras Innsbruck
Schlossstraße 20, 6020 Innsbruck
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Tickets €28 | €46 | €63 | €75 | €82 | 50% für Besucher*innen unter 30 Jahren | Tickets unter www.altemusik.at oder T +43 512 52074 504

Veranstalter

Innsbrucker Festwochen der Alten Musik

BESCHREIBUNG

Werke von vivaldi, Battista Reali, Albinoni u.a.

Künstler*innen: Le Consort, Justin Taylor


Unter der Leitung des talentierten Justin Taylor am Cembalo und Théotime Langlois de Swarte an der Violine erkundet Le Consort, ein bereits mehrfach preisgekröntes junges Ensemble, die venezianische Triosonate. In «Rivalità» kontrastiert Le Consort Sonaten von Antonio Vivaldi mit weniger bekannten Werken von Giovanni Battista Reali, Tomaso Albinoni und Giorgio Gentili. Was Sie erwartet? Ein fruchtbarer Dialog von hohen und niederen Sphären, zwischen zwei Geigen, die in Virtuosität und Ausdruckskraft miteinander konkurrieren und dabei mitunter fein, andere Male wieder kraftvoll grundiert, von Cellotönen und Cembaloakkorden umspült werden.