Zurück
Wege für eine Erneuerung der Kirche
Bildung / Vorträge
Bildung / Vorträge

Wege für eine Erneuerung der Kirche

BESCHREIBUNG

Auch nach 33 Jahren Klosterleben ist Sr. Philippa Rath noch begeistert und inspiriert von ihrem Ordenspatron Benedikt von Nursia und ihrer Klostergründerin Hildegard von Bingen. Ja, mehr noch: inzwischen entdeckt sie in diesen beiden großen Gestalten der Kirche entscheidende Wegbereiter*innen für eine Erneuerung der Kirche heute. Sie hat 2021 und 2022 zwei aufsehenerregende Bücher herausgegeben: "Weil Gott es so will ..." - Frauen erzählen von ihrer Berufung zur Diakonin und Priesterin und „Frauen ins Amt – Männer der Kirche solidarisieren sich“.


Referentin: Sr. Philippa Rath OSB, Benediktinerin der Abtei St. Hildegard, Rüdesheim-Eibingen

Uhrzeit

Beginn: 20.09.2022 19:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Haus der Begegnung
Rennweg 12, 6020 Innsbruck
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Anmeldung: bis Dienstag, 13. September 2022, hdb.kurse@dibk.at Beitrag: EUR 7,-

BESCHREIBUNG

Auch nach 33 Jahren Klosterleben ist Sr. Philippa Rath noch begeistert und inspiriert von ihrem Ordenspatron Benedikt von Nursia und ihrer Klostergründerin Hildegard von Bingen. Ja, mehr noch: inzwischen entdeckt sie in diesen beiden großen Gestalten der Kirche entscheidende Wegbereiter*innen für eine Erneuerung der Kirche heute. Sie hat 2021 und 2022 zwei aufsehenerregende Bücher herausgegeben: "Weil Gott es so will ..." - Frauen erzählen von ihrer Berufung zur Diakonin und Priesterin und „Frauen ins Amt – Männer der Kirche solidarisieren sich“.


Referentin: Sr. Philippa Rath OSB, Benediktinerin der Abtei St. Hildegard, Rüdesheim-Eibingen