Zurück
Dominik Plangger - ansichtshalber
Pop / Rock
Pop / Rock

Dominik Plangger - ansichtshalber

BESCHREIBUNG

Die Welt ist bunt. In allen Dingen zeigt sie ihre Nuancen und Zwischentöne – wenn man denn hinsieht und -hört. Dominik Plangger ist jemand, der hinsieht, sich seine Gedanken darüber macht und diese meisterhaft in Worte und Musik zu verpacken vermag. In seinem aktuellen Projekt „ansichtshalber“ blickt er durch das Plakative hindurch und hebt den dichten Dunst der Oberflächlichkeit. Dominik Plangger macht uns den Blick frei und die Ohren auf für die feinen Zwischentöne und die unhörbaren Worte zwischen den Zeilen. Feinfühlig und einfühlsam. Kritisch aber ohne zu verurteilen.

Die letzten beiden Jahren waren bei Dominik Plangger wie bei vielen Künstler:innen geprägt von Reflexion und Ohnmacht. Eine Reihe neuer Songs sind in dieser Zeit entstanden, die jetzt nach außen wollen.

Der Singer-Songwriter wurde 1980 in Südtirol geboren und macht seit frühester Jugend Musik. Mit Vorliebe singt er in deutscher Sprache, im südtiroler Dialekt und auch auf Italienisch. Er ist ein Poet und Sänger, der sein Publikum sehr zu bewegen und zu berühren weiß – und dies auch, weil er stets authentisch bleibt. Ob es sich um die Gesellschaft, um Politik oder einfach um Probleme des alltäglichen Lebens handelt, stets gelingt es ihm, seine Themen auf den Punkt zu bringen.

Uhrzeit

Beginn: 27.10.2022 20:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

VZ Komma
KR Martin Pichler Straße 21a, 6300 WÖRGL
in Google Maps anzeigen
Zum Ticketshop

BESCHREIBUNG

Die Welt ist bunt. In allen Dingen zeigt sie ihre Nuancen und Zwischentöne – wenn man denn hinsieht und -hört. Dominik Plangger ist jemand, der hinsieht, sich seine Gedanken darüber macht und diese meisterhaft in Worte und Musik zu verpacken vermag. In seinem aktuellen Projekt „ansichtshalber“ blickt er durch das Plakative hindurch und hebt den dichten Dunst der Oberflächlichkeit. Dominik Plangger macht uns den Blick frei und die Ohren auf für die feinen Zwischentöne und die unhörbaren Worte zwischen den Zeilen. Feinfühlig und einfühlsam. Kritisch aber ohne zu verurteilen.

Die letzten beiden Jahren waren bei Dominik Plangger wie bei vielen Künstler:innen geprägt von Reflexion und Ohnmacht. Eine Reihe neuer Songs sind in dieser Zeit entstanden, die jetzt nach außen wollen.

Der Singer-Songwriter wurde 1980 in Südtirol geboren und macht seit frühester Jugend Musik. Mit Vorliebe singt er in deutscher Sprache, im südtiroler Dialekt und auch auf Italienisch. Er ist ein Poet und Sänger, der sein Publikum sehr zu bewegen und zu berühren weiß – und dies auch, weil er stets authentisch bleibt. Ob es sich um die Gesellschaft, um Politik oder einfach um Probleme des alltäglichen Lebens handelt, stets gelingt es ihm, seine Themen auf den Punkt zu bringen.