Zurück
Theater in der Arche Noe spielt "Die Wunderübung" von Daniel Glattauer
Theater in der Arche Noe spielt "Die Wunderübung" von Daniel Glattauer
Theater in der Arche Noe spielt "Die Wunderübung" von Daniel Glattauer
Theater in der Arche Noe spielt "Die Wunderübung" von Daniel Glattauer
Theater in der Arche Noe spielt "Die Wunderübung" von Daniel Glattauer
Theater in der Arche Noe spielt "Die Wunderübung" von Daniel Glattauer
Theater in der Arche Noe spielt "Die Wunderübung" von Daniel Glattauer
Bühne / Unterhaltung
Bühne / Unterhaltung

Theater in der Arche Noe spielt "Die Wunderübung" von Daniel Glattauer

BESCHREIBUNG

Sechs Jahre nach „Gut gegen Nordwind“ nun wieder ein Stück von Daniel Glattauer in der Arche Noe.

Ein Angriff auf die Lachmuskulatur ist garantiert!


Die Wunderübung

Eine Komödie von Daniel Glattauer


Inhalt:

Joana und Valentin sind ein Ehepaar in der Krise. Früher rasend verliebt, hat man sich zwischen Kindererziehung, Beruf und Alltag verloren. Wo ist das alles hingekommen? Die großen Gefühle?

Man entschließt sich zur Paartherapie. Das Paar ist im fortgeschrittenen Kampfstadium und äußerst beratungsresistent. Der Therapeut bemüht sich, so gut es geht. Die Therapie scheint sinnlos, bis er sein letztes Ass aus dem Ärmel zieht: Die Wunderübung!


Es spielen: 

Franziska Friedl, Markus Jäger und J. Andre Steger


Regie: Stefan Bric


Technik: Stefan Schimmele, Adrian Mair

Produktion: Theater in der Arche Noe

Verlag: Thomas Sessler

Fotos: Florian Egger

Uhrzeit

Beginn: 15.10.2022 19:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Arche Noe Kleinkunstbühne
Südtiroler Platz 4, 6330 Kufstein
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Tickets und Infos: www.theater-kufstein.at; +43 664 455 6872

Veranstalter

Theater in der Arche Noe: www.theater-kufstein.at

BESCHREIBUNG

Sechs Jahre nach „Gut gegen Nordwind“ nun wieder ein Stück von Daniel Glattauer in der Arche Noe.

Ein Angriff auf die Lachmuskulatur ist garantiert!


Die Wunderübung

Eine Komödie von Daniel Glattauer


Inhalt:

Joana und Valentin sind ein Ehepaar in der Krise. Früher rasend verliebt, hat man sich zwischen Kindererziehung, Beruf und Alltag verloren. Wo ist das alles hingekommen? Die großen Gefühle?

Man entschließt sich zur Paartherapie. Das Paar ist im fortgeschrittenen Kampfstadium und äußerst beratungsresistent. Der Therapeut bemüht sich, so gut es geht. Die Therapie scheint sinnlos, bis er sein letztes Ass aus dem Ärmel zieht: Die Wunderübung!


Es spielen: 

Franziska Friedl, Markus Jäger und J. Andre Steger


Regie: Stefan Bric


Technik: Stefan Schimmele, Adrian Mair

Produktion: Theater in der Arche Noe

Verlag: Thomas Sessler

Fotos: Florian Egger