Zurück
Parliamo l´italiano al museo - Settimana della lingua italiana nel mondo 2022
Parliamo l´italiano al museo - Settimana della lingua italiana nel mondo 2022
Kunst / Kultur
Kunst / Kultur

Parliamo l´italiano al museo - Settimana della lingua italiana nel mondo 2022

BESCHREIBUNG

Im Rahmen der „Settimana della lingua italiana nel mondo 2022“, die unter dem Motto „L’Italiano e i giovani. Come scusa? Non ti followo“ steht, laden die Tiroler Landesmuseen Schüler*innen und Studierende ein, Italienisch im Museum zu sprechen.
Die Kulturvermittlerin und Sprachtrainerin Laura Manfredi führt in ihrer Muttersprache zu ausgewählten Objekten und Kunstwerken im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum oder im Tiroler Volkskunstmuseum. Die Objekte dienen dabei als Sprachanlass, sich über unterschiedliche Themen bis in die Gegenwart auf Italienisch zu unterhalten unter Einbeziehung von digitalen Botschaften, die die Schüler*innen bzw. Studierenden erstellen. Die Lust an der Kommunikation in der Fremdsprache steht dabei im Vordergrund!


Für Schüler*innen und Studierende ab Sprachniveau A2 geeignet.



Weitere Informationen unter https://www.tiroler-landesmuseen.at/termin/parliamo-litaliano-al-museo-tiroler-landesmuseen/?datum=202210180900



Veranstaltungsorte:
Ferdinandeum
Volkskunstmuseum



Bildnachweis(e): Alexander Haiden, Wolfgang Lackner


Uhrzeit

Beginn: 18.10.2022 09:00 – Ende: 18.10.2022 13:00

VERANSTALTUNGSORT

Verschiedene Locations - Tiroler Landesmuseen
Museumstraße 15, 6020 Innsbruck
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Veranstalter

Tiroler Landesmuseen-Betriebsgesellschaft m.b.H.

BESCHREIBUNG

Im Rahmen der „Settimana della lingua italiana nel mondo 2022“, die unter dem Motto „L’Italiano e i giovani. Come scusa? Non ti followo“ steht, laden die Tiroler Landesmuseen Schüler*innen und Studierende ein, Italienisch im Museum zu sprechen.
Die Kulturvermittlerin und Sprachtrainerin Laura Manfredi führt in ihrer Muttersprache zu ausgewählten Objekten und Kunstwerken im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum oder im Tiroler Volkskunstmuseum. Die Objekte dienen dabei als Sprachanlass, sich über unterschiedliche Themen bis in die Gegenwart auf Italienisch zu unterhalten unter Einbeziehung von digitalen Botschaften, die die Schüler*innen bzw. Studierenden erstellen. Die Lust an der Kommunikation in der Fremdsprache steht dabei im Vordergrund!


Für Schüler*innen und Studierende ab Sprachniveau A2 geeignet.



Weitere Informationen unter https://www.tiroler-landesmuseen.at/termin/parliamo-litaliano-al-museo-tiroler-landesmuseen/?datum=202210180900



Veranstaltungsorte:
Ferdinandeum
Volkskunstmuseum



Bildnachweis(e): Alexander Haiden, Wolfgang Lackner


Ähnliche Veranstaltungen