Zurück
Achensee Klettersteigcamp
Achensee Klettersteigcamp
Achensee Klettersteigcamp
Achensee Klettersteigcamp
Achensee Klettersteigcamp
Sport
Sport

Achensee Klettersteigcamp

BESCHREIBUNG

Ihr möchtet euch langsam an den Fels herantasten? Dann seid ihr auf gut gesicherten Klettersteigen genau richtig. Das 4-tägige „Achensee Klettersteigcamp“, das vom 13. Juni bis zum 16. Juni 2022 stattfindet, ist der perfekte Einstieg ins Klettersteiggehen. Holt euch die besten Tipps und Tricks der Profis – und ein einmal ganz anderes Gipfelglück!


Die Region Achensee zählt nicht umsonst zu den beliebtesten Kletterrevieren Tirols. Im Rofan- und im Karwendelgebirge, die Tirols größten See flankieren, findet ihr ein sehr spannendes Klettersteigangebot. Ein besonderes „Klettersteigschmankerl“ ist der 5-Gipfel-Klettersteig, der als einer der längsten Klettersteige Österreichs zu den markantesten Bergspitzen im Rofan führt: Von der Haidachstellwand (2.192m) über den Rosskopf (2.246m), die Seekarlspitze (2.261m) und das Spieljoch (2.236m) bis zum Hochiss (2.299m), der der höchste Gipfel dieser Klettersteigrunde ist.


Beim „Achensee Klettersteigcamp“ klettert ihr mit staatlich geprüften Bergführern. Dabei erfahrt ihr nicht nur, was beim Klettersteiggehen wichtig ist, sondern lernt von den erfahrenen Guides auch vieles über Technik, Ausrüstung und Sicherheit am Berg.

Uhrzeit

Beginn: 13.06.2022 00:00 – Ende: 16.06.2022 00:00

VERANSTALTUNGSORT

Naturhotel Alpenblick
Rotspitzweg 5, 6212 Maurach
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Die Teilnahmegebühr für das „Achensee Klettersteigcamp“ beträgt EUR 618,- pro Person im Doppelzimmer bzw. EUR 663,- pro Person im Einzelzimmer. Das Camp beinhaltet folgende Leistungen: - das Testmaterial (Klettersteigset, Helm) - 2 x Berg- und Talfahrt mit der Rofanseilbahn - Kleingruppen mit staatl. geprüften Berg- und Skiführern - Goodie-Bag - Teilnehmerfotos - Kostenlose Benutzung des Schwimmbades und Wellnessbereiches im Naturhotel Alpenblick - Hinweis: Für die Verpflegung (Jause, Getränke) während der Touren ist selbst zu sorgen. - Es gibt eine begrenzte Teilnehmerzahl pro Kurs.

Veranstalter

Achensee Tourismus

BESCHREIBUNG

Ihr möchtet euch langsam an den Fels herantasten? Dann seid ihr auf gut gesicherten Klettersteigen genau richtig. Das 4-tägige „Achensee Klettersteigcamp“, das vom 13. Juni bis zum 16. Juni 2022 stattfindet, ist der perfekte Einstieg ins Klettersteiggehen. Holt euch die besten Tipps und Tricks der Profis – und ein einmal ganz anderes Gipfelglück!


Die Region Achensee zählt nicht umsonst zu den beliebtesten Kletterrevieren Tirols. Im Rofan- und im Karwendelgebirge, die Tirols größten See flankieren, findet ihr ein sehr spannendes Klettersteigangebot. Ein besonderes „Klettersteigschmankerl“ ist der 5-Gipfel-Klettersteig, der als einer der längsten Klettersteige Österreichs zu den markantesten Bergspitzen im Rofan führt: Von der Haidachstellwand (2.192m) über den Rosskopf (2.246m), die Seekarlspitze (2.261m) und das Spieljoch (2.236m) bis zum Hochiss (2.299m), der der höchste Gipfel dieser Klettersteigrunde ist.


Beim „Achensee Klettersteigcamp“ klettert ihr mit staatlich geprüften Bergführern. Dabei erfahrt ihr nicht nur, was beim Klettersteiggehen wichtig ist, sondern lernt von den erfahrenen Guides auch vieles über Technik, Ausrüstung und Sicherheit am Berg.