Zurück
Themenführung - Andere Zeiten, andere Sitten: Rechtsprechung und Strafvollzug in Mittelalter und Neuzeit im Tiroler Raum
Kunst / Kultur
Kunst / Kultur

Themenführung - Andere Zeiten, andere Sitten: Rechtsprechung und Strafvollzug in Mittelalter und Neuzeit im Tiroler Raum

BESCHREIBUNG

Das Spätmittelalter und die frühe Neuzeit waren geprägt von großen religiösen und sozialen Spannungen, welche wiederum zu einer hohen Kriminalitätsrate führten – es war aber keinesfalls eine Zeit ohne rechtliche Ordnung.


Die Führung bietet einen Einblick in die Rechtsprechung und den Strafvollzug einer anderen Zeit, erklärt Delikte, die heute in unseren Breiten keine Bedeutung mehr haben und zeigt auf, warum eine Enthauptung auch eine Form der Begnadigung sein kann.



Weitere Informationen unter https://www.tiroler-landesmuseen.at/termin/themenfuehrung-50/?datum=202210071500



Bildnachweis(e): MariaKirchner


Uhrzeit

Beginn: 07.10.2022 15:00 – Ende: 07.10.2022 16:00

VERANSTALTUNGSORT

Museum im Zeughaus
Zeughausgasse 1, 6020 Innsbruck
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Veranstalter

Tiroler Landesmuseen-Betriebsgesellschaft m.b.H.

BESCHREIBUNG

Das Spätmittelalter und die frühe Neuzeit waren geprägt von großen religiösen und sozialen Spannungen, welche wiederum zu einer hohen Kriminalitätsrate führten – es war aber keinesfalls eine Zeit ohne rechtliche Ordnung.


Die Führung bietet einen Einblick in die Rechtsprechung und den Strafvollzug einer anderen Zeit, erklärt Delikte, die heute in unseren Breiten keine Bedeutung mehr haben und zeigt auf, warum eine Enthauptung auch eine Form der Begnadigung sein kann.



Weitere Informationen unter https://www.tiroler-landesmuseen.at/termin/themenfuehrung-50/?datum=202210071500



Bildnachweis(e): MariaKirchner


Ähnliche Veranstaltungen