Zurück
"BUNT, WAS SONST?": Vernissage von Melanie Neuner
Vernissagen / Finissagen
Vernissagen / Finissagen

"BUNT, WAS SONST?": Vernissage von Melanie Neuner

BESCHREIBUNG

Knallige Motive und variantenreiche Techniken sind die Merkmale der Bilder von Melanie Neuner. Die aktuelle Ausstellung der Stubaitalerin läuft unter dem Titel „BUNT, WAS SONST“. Vernissage ist am Montag, 17. Oktober, um 19 Uhr im AK Bildungshaus Seehof in Innsbruck.


Kunst „von A wie Acryl bis Z wie Zeichenkohle“ und Kreativität begleiten Melanie Neuner schon seit frühester Kindheit: „Sie tauchen mein Leben in kunterbunte Farben und Freude, sind wichtiges Ventil und stetige Herausforderung zugleich“, schreibt die Künstlerin auf ihrer Homepage www.kartnaller.com/de/kunst


Nach diversen Fortbildungen, „Einzelcoachings“, Mal-Kursen bei unterschiedlichen Künstlern und einer Dauerausstellung im Gästehaus „kARTnaller“ in Neustift im Stubaital zeigt Melanie Neuner aktuelle Werke unter dem Motto „BUNT, WAS SONST?“ im AK Bildungshaus Seehof auf der Innsbrucker Hungerburg.


Vernissage ist am Montag, 17. Oktober, um 19 Uhr, danach ist die Ausstellung noch bis Freitag, 11. November, zu sehen – Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Anmeldung zur Vernissage unter Tel. 0800/22 55 22 – 1515. Es gelten die jeweils aktuellen COVID-Bestimmungen.

Uhrzeit

Beginn: 17.10.2022 19:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Bildungshaus Seehof
Gramartstraße 10, 6020 Innsbruck
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Eintritt frei.

Veranstalter

AK Tirol

BESCHREIBUNG

Knallige Motive und variantenreiche Techniken sind die Merkmale der Bilder von Melanie Neuner. Die aktuelle Ausstellung der Stubaitalerin läuft unter dem Titel „BUNT, WAS SONST“. Vernissage ist am Montag, 17. Oktober, um 19 Uhr im AK Bildungshaus Seehof in Innsbruck.


Kunst „von A wie Acryl bis Z wie Zeichenkohle“ und Kreativität begleiten Melanie Neuner schon seit frühester Kindheit: „Sie tauchen mein Leben in kunterbunte Farben und Freude, sind wichtiges Ventil und stetige Herausforderung zugleich“, schreibt die Künstlerin auf ihrer Homepage www.kartnaller.com/de/kunst


Nach diversen Fortbildungen, „Einzelcoachings“, Mal-Kursen bei unterschiedlichen Künstlern und einer Dauerausstellung im Gästehaus „kARTnaller“ in Neustift im Stubaital zeigt Melanie Neuner aktuelle Werke unter dem Motto „BUNT, WAS SONST?“ im AK Bildungshaus Seehof auf der Innsbrucker Hungerburg.


Vernissage ist am Montag, 17. Oktober, um 19 Uhr, danach ist die Ausstellung noch bis Freitag, 11. November, zu sehen – Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Anmeldung zur Vernissage unter Tel. 0800/22 55 22 – 1515. Es gelten die jeweils aktuellen COVID-Bestimmungen.