Zurück
Familien
Familien

„Kinder machen alles nach… im Guten und im Schlechten“

BESCHREIBUNG

"Man braucht Kinder nicht erziehen, sie machen einem sowieso alles nach!" Kinder lernen in erster Linie durch Vorbilder. Das Nachahmungslernen ist bei Vorschulkindern eine besonders ausgeprägte Fähigkeit. Kinder beobachten alles genau. Was bedeutet "Nachahmungslernen"? Wie können Eltern diese Fähigkeit der Kinder, alles genau zu beobachten und nachzumachen, nützen? Auf was ist zu achten?Folgende Ziele thematisieren den Workshop:- Das Verständnis zwischen Eltern und Kindern fördern- Konflikte vermeiden - Die Kinderrechte als Thema und Aufgabe ansprechenDiese Veranstaltung wird von der Elternbildung Tirol finanziert und ist somit kostenlos! Anmeldung aufgrund begrenzter TeilnehmerInnenzahl jedoch unbedingt erforderlich!

Uhrzeit

Beginn: 04.11.2020 18:30 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

EKiZ Raum
Wildbichler Straße 34, 6341 Ebbs
in Google Maps anzeigen

BESCHREIBUNG

"Man braucht Kinder nicht erziehen, sie machen einem sowieso alles nach!" Kinder lernen in erster Linie durch Vorbilder. Das Nachahmungslernen ist bei Vorschulkindern eine besonders ausgeprägte Fähigkeit. Kinder beobachten alles genau. Was bedeutet "Nachahmungslernen"? Wie können Eltern diese Fähigkeit der Kinder, alles genau zu beobachten und nachzumachen, nützen? Auf was ist zu achten?Folgende Ziele thematisieren den Workshop:- Das Verständnis zwischen Eltern und Kindern fördern- Konflikte vermeiden - Die Kinderrechte als Thema und Aufgabe ansprechenDiese Veranstaltung wird von der Elternbildung Tirol finanziert und ist somit kostenlos! Anmeldung aufgrund begrenzter TeilnehmerInnenzahl jedoch unbedingt erforderlich!