Zurück
Führungen
Führungen

Führungen durch das BioMasseHeizKraftWerk

BESCHREIBUNG

Weiterer Führungen um um 11.00, 13.00 und 15.00 Uhr.


Auf der rund 60-minütigen Führung erfährt man als Besucher viel Wissenswertes über das Thema Holz. Man wird zudem aufgefordert, seine Sinne auf das allgegenwärtige Naturprodukt zu schärfen. Über den von Lois und Franziska Weinberger konzipierten Vorplatz betritt man den Empfangsraum, erhält einen Audio-Guide – angeboten in sechs Sprachen – und beginnt die Führung durch das FeuerWerk. Von der Präsentation des bereits mehrfach ausgezeichneten Films 'HolzLeben' im hauseigenen Kino gelangt man in einen Schauraum, der auf innovative und lehrreiche Weise die Geschichte des Holzes vor Augen führt. Von hier geht es in das Zentrum der Technik: durch den beeindruckenden Generator- und Turbinenraum in das Kesselhaus und weiter in den Kyotoraum. Auf 16 Screens erhält der Besucher wichtige Informationen über Co2-Emissionen und Klimaveränderung. Der Rundgang verläuft weiter in den Bereich der Pelletierung und in den Siloraum. Der Garten der Lüfte in 16m Höhe bietet einen beeindruckenden 360° Panoramablick und bildet das Ende der Führung.


Film Holzwerk - der Weg des Stammes

*sehenswert


Eindrucksvoll wird der Weg des Holzstammes von der Ernte im Wald durch die diversen Produktionen in den binderholz Standorten bis hin zu seiner neuen Bestimmung als wertvolles Massivholz in 13 Minuten gezeigt.

Uhrzeit

Beginn: 30.10.2020 08:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

FeuerWerk - HolzErlebnisWelt
Binderholz Str. 49, 6263 Fügen
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Eintrittspreise Führungen: Erwachsene | € 10,00 Kinder (8 - 14 Jahre) | € 4,00 Film HolzWerk: Erwachsene | € 3,00 Kinder | € 1,50

BESCHREIBUNG

Weiterer Führungen um um 11.00, 13.00 und 15.00 Uhr.


Auf der rund 60-minütigen Führung erfährt man als Besucher viel Wissenswertes über das Thema Holz. Man wird zudem aufgefordert, seine Sinne auf das allgegenwärtige Naturprodukt zu schärfen. Über den von Lois und Franziska Weinberger konzipierten Vorplatz betritt man den Empfangsraum, erhält einen Audio-Guide – angeboten in sechs Sprachen – und beginnt die Führung durch das FeuerWerk. Von der Präsentation des bereits mehrfach ausgezeichneten Films 'HolzLeben' im hauseigenen Kino gelangt man in einen Schauraum, der auf innovative und lehrreiche Weise die Geschichte des Holzes vor Augen führt. Von hier geht es in das Zentrum der Technik: durch den beeindruckenden Generator- und Turbinenraum in das Kesselhaus und weiter in den Kyotoraum. Auf 16 Screens erhält der Besucher wichtige Informationen über Co2-Emissionen und Klimaveränderung. Der Rundgang verläuft weiter in den Bereich der Pelletierung und in den Siloraum. Der Garten der Lüfte in 16m Höhe bietet einen beeindruckenden 360° Panoramablick und bildet das Ende der Führung.


Film Holzwerk - der Weg des Stammes

*sehenswert


Eindrucksvoll wird der Weg des Holzstammes von der Ernte im Wald durch die diversen Produktionen in den binderholz Standorten bis hin zu seiner neuen Bestimmung als wertvolles Massivholz in 13 Minuten gezeigt.