Zurück
Ringvorlesung Gender Medizin: Migrationsmedizin - Herausforderungen der Kinderheilkunde im interkulturellen Kontext
Bildung / Vorträge
Bildung / Vorträge

Ringvorlesung Gender Medizin: Migrationsmedizin - Herausforderungen der Kinderheilkunde im interkulturellen Kontext

BESCHREIBUNG

Herausforderungen der Kinderheilkunde im interkulturellen Kontext

Dr. med. univ. Benjamin Hetzer

 

In Zeiten der weltweit zunehmenden Migration werden Kinderärzt*innen in Österreich vermehrt mit neuen klinischen und ethischen Fragestellungen konfrontiert. Während seiner Ausbildung, zuerst als Student an der Medizinischen Universität Innsbruck und später zum Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde an der Pädiatrie I, hatte der Referent die Möglichkeit an Kliniken in Australien, Thailand, Ägypten, Israel sowie Mittelamerika Einblicke und Erfahrungen mit unterschiedlichen kulturellen und religiösen Hintergründen zu sammeln.

https://www.i-med.ac.at/gendermed/index.html

 

COVID 19: Bitte achten Sie auf eine eventuell notwendige Umstellung auf Online-Vorträge!

Aktuelle Informationen unter https://www.i-med.ac.at/mypoint/

 

 

Uhrzeit

Beginn: 21.01.2021 17:30 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Frauenkopfklinik, großer Hoersaal 1
Anichstraße 35, 6020 Innsbruck
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Freier Eintritt

Veranstalter

Koordinationsstelle für Gleichstellung, Frauenförderung und Diversität der Medizinischen Universität Innsbruck

BESCHREIBUNG

Herausforderungen der Kinderheilkunde im interkulturellen Kontext

Dr. med. univ. Benjamin Hetzer

 

In Zeiten der weltweit zunehmenden Migration werden Kinderärzt*innen in Österreich vermehrt mit neuen klinischen und ethischen Fragestellungen konfrontiert. Während seiner Ausbildung, zuerst als Student an der Medizinischen Universität Innsbruck und später zum Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde an der Pädiatrie I, hatte der Referent die Möglichkeit an Kliniken in Australien, Thailand, Ägypten, Israel sowie Mittelamerika Einblicke und Erfahrungen mit unterschiedlichen kulturellen und religiösen Hintergründen zu sammeln.

https://www.i-med.ac.at/gendermed/index.html

 

COVID 19: Bitte achten Sie auf eine eventuell notwendige Umstellung auf Online-Vorträge!

Aktuelle Informationen unter https://www.i-med.ac.at/mypoint/