Zurück
Konzerte
Konzerte

Temmingh & Mields – Neue CD „Telemann“

BESCHREIBUNG

Seit sieben Jahren arbeiten Blockflötist Stefan Temmingh und die Sopranistin Dorothee Mields intensiv zusammen – eine ideale musikalische Partner- und Freundschaft. Gemeinsam gastieren sie mit umjubelten Konzerten in aller Welt!

Heute erscheint bei Accent bereits die dritte gemein­same CD der beiden mit Werken von Georg Ph. Telemann (nach „Inspired by Song“ und „Birds“).

Mit genial lebendiger Musik vertont Telemann in den drei Kantaten für Sopran und Blockflöte (aus dem Harmonischen Gottesdienst) die teils drastischen Texte. In der hinreißenden Interpretation der beiden Solisten wird jede Kantate zu einem kleinen, barocken Glaubens- und Weltendrama! In den Instrumentalwerken, vor allem Triosonaten, zeigt Stefan Temmingh nicht nur seine Ausdrucksstärke, sondern auch, dass Telemann für die Blockflöte komponieren konnte wie kein anderer.

Uhrzeit

Beginn: 08.12.2020 19:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Kulturquartier Kufstein
Theaterplatz, 6330 Kufstein
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

www.andreasjanotta.com

BESCHREIBUNG

Seit sieben Jahren arbeiten Blockflötist Stefan Temmingh und die Sopranistin Dorothee Mields intensiv zusammen – eine ideale musikalische Partner- und Freundschaft. Gemeinsam gastieren sie mit umjubelten Konzerten in aller Welt!

Heute erscheint bei Accent bereits die dritte gemein­same CD der beiden mit Werken von Georg Ph. Telemann (nach „Inspired by Song“ und „Birds“).

Mit genial lebendiger Musik vertont Telemann in den drei Kantaten für Sopran und Blockflöte (aus dem Harmonischen Gottesdienst) die teils drastischen Texte. In der hinreißenden Interpretation der beiden Solisten wird jede Kantate zu einem kleinen, barocken Glaubens- und Weltendrama! In den Instrumentalwerken, vor allem Triosonaten, zeigt Stefan Temmingh nicht nur seine Ausdrucksstärke, sondern auch, dass Telemann für die Blockflöte komponieren konnte wie kein anderer.