Zurück
Kunst / Kultur
Kunst / Kultur

"Lumagica" - Magischer Lichter-Park im Hofgarten Innsbruck

BESCHREIBUNG

In diesem Winter erwacht im historischen Park der Bundesgärten im Herzen von Innsbruck die Tradition des Lustwandelns neu: Leuchtende Fabel- und Naturwesen, interaktive Lichtinstallationen, magische Lichtbilder auf historischen Mauern und Klänge, die sich mit funkelndem Leuchten zur Symphonie verbinden: MK Illumination verwandelt von 7. November bis 10. Jänner mit dem magischen Lichter-Park LUMAGICA den Hofgarten in eine phantastische Zauberwelt, die an die einzigartige Geschichte des historischen Kleinods anknüpft.


Für viele gehört die festliche Beleuchtung, die Innsbruck in der Advent- und Weihnachtszeit schmückt, zu den Höhepunkten dieser besonderen Zeit. In diesem Winter leuchtet die Stadt ganz besonders: MK Illumination – Weltmarktführer in Sachen saisonal-festlicher Beleuchtungskonzepte – erweist seiner Heimatstadt eine ganz besondere Reverenz: Der magische Lichter-Park LUMAGICA Hofgarten Innsbruck wird 2 Monate lang das Herz der Stadt zum funkelnden Strahlen bringen.


Ein einzigartiges Konzept für einen einzigartigen Ort

LUMAGICA Hofgarten Innsbruck erstrahlt an einem ganz besonderen Ort: Im historischen Park der Bundesgärten, dem Hofgarten nahe der malerischen Innsbrucker Altstadt, präsentiert das Tiroler Parade-Unternehmen eine winterliche Lichtinszenierung. Sechs an die Geschichte des Hofgartens angelehnte Themenbereiche - vom historischen Lustgarten der Erzherzöge über den Tiergarten als Heimat der kaiserlichen „Menagerie“ bis hin zum Garten rund um das längst vergangene Schloss Ruhelust - laden auf einem rund 1 km langen Rundweg zum Flanieren ein: Inmitten zauberhafter Fabelwesen und leuchtender Installationen, eingebettet in sphärische Klänge und die winterliche, nächtliche Natur der außergewöhnlichen Parklandschaft als Kontrast zur Bergwelt, die Innsbruck umgibt, werden die Besucher verzaubert. Mehr als 300 Lichtobjekte gilt es zu entdecken: Putzige Waldbewohner genauso wie majestätische Hirsche und Löwen, geometrische Formen im Wechselspiel mit musiksynchronen Lichtinszenierungen und interaktive Videoprojektionen säumen den Rundweg.

LUMAGICA HOFGARTEN INNSBRUCK

Öffnungszeiten:

7. November 2020 – 10. Jänner 2021

täglich (außer 24. Dezember) von 17.30-22.00 Uhr

Preise

Erwachsene ab: € 13,00

Kinder ab: € 6,00

Family-card (2 Erwachsene, drei Kinder): € 31,00

Gruppenermäßigung ab 15 Personen: 10%

Alle weiteren Infos, Preise und Tickets unter www.lumagica.com/innsbruck

Die Gesundheit der Besucher und Mitarbeiter steht für die Veranstalter von LUMAGICA Hofgarten Innsbruck an oberster Stelle. Alle zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen COVID-19-Bestimmungen werden selbstverständlich eingehalten und kommuniziert.



Bild: Präsentation das Sujet für LUMAGICA Hofgarten Innsbruck: Thomas Mark und Marie Mark.

Uhrzeit

Beginn: 07.11.2020 16:30 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Hofgarten, Pavillon
Rennweg, 6020 Innsbruck
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Alle weiteren Infos, Preise und Tickets unter www.lumagica.com/innsbruck

BESCHREIBUNG

In diesem Winter erwacht im historischen Park der Bundesgärten im Herzen von Innsbruck die Tradition des Lustwandelns neu: Leuchtende Fabel- und Naturwesen, interaktive Lichtinstallationen, magische Lichtbilder auf historischen Mauern und Klänge, die sich mit funkelndem Leuchten zur Symphonie verbinden: MK Illumination verwandelt von 7. November bis 10. Jänner mit dem magischen Lichter-Park LUMAGICA den Hofgarten in eine phantastische Zauberwelt, die an die einzigartige Geschichte des historischen Kleinods anknüpft.


Für viele gehört die festliche Beleuchtung, die Innsbruck in der Advent- und Weihnachtszeit schmückt, zu den Höhepunkten dieser besonderen Zeit. In diesem Winter leuchtet die Stadt ganz besonders: MK Illumination – Weltmarktführer in Sachen saisonal-festlicher Beleuchtungskonzepte – erweist seiner Heimatstadt eine ganz besondere Reverenz: Der magische Lichter-Park LUMAGICA Hofgarten Innsbruck wird 2 Monate lang das Herz der Stadt zum funkelnden Strahlen bringen.


Ein einzigartiges Konzept für einen einzigartigen Ort

LUMAGICA Hofgarten Innsbruck erstrahlt an einem ganz besonderen Ort: Im historischen Park der Bundesgärten, dem Hofgarten nahe der malerischen Innsbrucker Altstadt, präsentiert das Tiroler Parade-Unternehmen eine winterliche Lichtinszenierung. Sechs an die Geschichte des Hofgartens angelehnte Themenbereiche - vom historischen Lustgarten der Erzherzöge über den Tiergarten als Heimat der kaiserlichen „Menagerie“ bis hin zum Garten rund um das längst vergangene Schloss Ruhelust - laden auf einem rund 1 km langen Rundweg zum Flanieren ein: Inmitten zauberhafter Fabelwesen und leuchtender Installationen, eingebettet in sphärische Klänge und die winterliche, nächtliche Natur der außergewöhnlichen Parklandschaft als Kontrast zur Bergwelt, die Innsbruck umgibt, werden die Besucher verzaubert. Mehr als 300 Lichtobjekte gilt es zu entdecken: Putzige Waldbewohner genauso wie majestätische Hirsche und Löwen, geometrische Formen im Wechselspiel mit musiksynchronen Lichtinszenierungen und interaktive Videoprojektionen säumen den Rundweg.

LUMAGICA HOFGARTEN INNSBRUCK

Öffnungszeiten:

7. November 2020 – 10. Jänner 2021

täglich (außer 24. Dezember) von 17.30-22.00 Uhr

Preise

Erwachsene ab: € 13,00

Kinder ab: € 6,00

Family-card (2 Erwachsene, drei Kinder): € 31,00

Gruppenermäßigung ab 15 Personen: 10%

Alle weiteren Infos, Preise und Tickets unter www.lumagica.com/innsbruck

Die Gesundheit der Besucher und Mitarbeiter steht für die Veranstalter von LUMAGICA Hofgarten Innsbruck an oberster Stelle. Alle zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen COVID-19-Bestimmungen werden selbstverständlich eingehalten und kommuniziert.



Bild: Präsentation das Sujet für LUMAGICA Hofgarten Innsbruck: Thomas Mark und Marie Mark.