Zurück
Vortrag - Die Geschichtswirksamkeit der Grafen von Lechsgemünd-Frontenhausen-Mittersill-Pinzgau und ihre Spuren in Tirol
Poetry / Lesung
Poetry / Lesung

Vortrag - Die Geschichtswirksamkeit der Grafen von Lechsgemünd-Frontenhausen-Mittersill-Pinzgau und ihre Spuren in Tirol

BESCHREIBUNG

Die schwäbischen Grafen von Lechsgemünd verwalteten im Hochmittelalter große Teile des Pinzgaus und Osttirols als Königslehen, ihr Einflussbereich ist auch im historischen Leukental deutlich erkennbar und bis hin zur Festung Kufstein zu vermuten.


Der Vortrag widmet sich vor allem neuen Forschungserkenntnissen zum familiären Netzwerk und zum Herrschaftsübergang auf den Erzbischof von Salzburg.



Weitere Informationen unter https://www.tiroler-landesmuseen.at/termin/vortrag-31/?datum=202310171900



Bildnachweis(e): MariaKirchner


Uhrzeit

Beginn: 17.10.2023 19:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Museum im Zeughaus
Zeughausgasse 1, 6020 Innsbruck
in Google Maps anzeigen

Veranstalter

Tiroler Landesmuseen-Betriebsgesellschaft m.b.H.

BESCHREIBUNG

Die schwäbischen Grafen von Lechsgemünd verwalteten im Hochmittelalter große Teile des Pinzgaus und Osttirols als Königslehen, ihr Einflussbereich ist auch im historischen Leukental deutlich erkennbar und bis hin zur Festung Kufstein zu vermuten.


Der Vortrag widmet sich vor allem neuen Forschungserkenntnissen zum familiären Netzwerk und zum Herrschaftsübergang auf den Erzbischof von Salzburg.



Weitere Informationen unter https://www.tiroler-landesmuseen.at/termin/vortrag-31/?datum=202310171900



Bildnachweis(e): MariaKirchner