Zurück
Wanda
Pop / Rock
Pop / Rock

Wanda

BESCHREIBUNG

Seit mehr als zehn Jahren zementieren Wanda – die "vielleicht letzte wichtige Rock’n’Roll-Band unserer Generation" (Zitat Musikexpress) – mit jeder Album-Veröffentlichung ihren Platz unter den größten heimischen Bands der Musikgeschichte. Bisher waren sie mit ihren fünf Longplayern "Amore" (2014), "Bussi" (2015), "Niente" (2017), "Ciao!" (2019) und "Wanda" (2022) insgesamt weit über 300 Wochen lang in den Charts. Die Zahl an Gold- und Platinauszeichnungen und diversen Musikpreisen, die die österreichische Kultband mittlerweile eingeheimst hat, ist keinesfalls weniger beachtlich. Bei den Amadeus Austrian Music Awards 2023 haben sie mit dem Sieg in den Königsklassen "Album des Jahres" und "Live-Act des Jahres" wieder was draufgelegt.

Als ekstatische Gewalt auf der Bühne spielt die Band seit Jahren immer größere ausverkaufte Tourneen und Festivals in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Und die Nachfrage ist ungebrochen. "Wenn deutschsprachiger Rock’n’Roll tot war, dann haben Wanda ihn wiederbelebt", sagt detektor.fm über die Anfangszeiten dieser Band, die sich 2014 mit "Amore" gleichzeitig in die Radio-Playlists und die Herzen der Fans katapultierte. Wo sie knapp eine Dekade später nun immer noch anzutreffen sind.

"Es gab nie einen Plan B, es gab nur das Leben als Problemstellung, Musik und Erfolg hin oder her", bringt Sänger Marco Wanda einen Hauch von Bandphilosophie in einem der hunderten Interviews zum Ausdruck. Diese Kompromisslosigkeit spürt man auch live. Die Jahre zwischen Bühne, Tourbus und Studio verschmelzen zu einem langen Drahtseilakt ohne Sicherheitsnetz. Und die Energie bei jedem Konzert reißt das Publikum ausnahmslos mit. Ihre Live-Macht entfalteten Wanda in den letzten Jahren bereits für hunderttausende Konzertbesucher:innen – im kleinsten Club, der großen Halle oder Open Air vor 100.000 Fans auf der Wiener Donauinsel. Als Comeback nach der Corona-bedingten Zwangspause füllten sie die Wiener Stadthalle gleich zweimal, und die Fans scheinen seitdem nicht genug von der Band zu bekommen. Die Auftritte von Wanda sind eben stets epochal.

Apropos epochal und legendär: genau das wird es auch im Rahmen von "WANDA LIVE 2024" auf den Open Air Bühnen unseres Landes – der nächsten Gelegenheit (nach dem "Weihnachtskonzert" am 22.12.2023 in der Wiener Stadthalle) die Ausnahmemusiker auf heimischem Boden live zu erleben.

Uhrzeit

Beginn: 30.08.2024 19:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Kufstein Festung
Josefsburg, 6330 Kufstein
in Google Maps anzeigen
Zum Ticketshop

BESCHREIBUNG

Seit mehr als zehn Jahren zementieren Wanda – die "vielleicht letzte wichtige Rock’n’Roll-Band unserer Generation" (Zitat Musikexpress) – mit jeder Album-Veröffentlichung ihren Platz unter den größten heimischen Bands der Musikgeschichte. Bisher waren sie mit ihren fünf Longplayern "Amore" (2014), "Bussi" (2015), "Niente" (2017), "Ciao!" (2019) und "Wanda" (2022) insgesamt weit über 300 Wochen lang in den Charts. Die Zahl an Gold- und Platinauszeichnungen und diversen Musikpreisen, die die österreichische Kultband mittlerweile eingeheimst hat, ist keinesfalls weniger beachtlich. Bei den Amadeus Austrian Music Awards 2023 haben sie mit dem Sieg in den Königsklassen "Album des Jahres" und "Live-Act des Jahres" wieder was draufgelegt.

Als ekstatische Gewalt auf der Bühne spielt die Band seit Jahren immer größere ausverkaufte Tourneen und Festivals in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Und die Nachfrage ist ungebrochen. "Wenn deutschsprachiger Rock’n’Roll tot war, dann haben Wanda ihn wiederbelebt", sagt detektor.fm über die Anfangszeiten dieser Band, die sich 2014 mit "Amore" gleichzeitig in die Radio-Playlists und die Herzen der Fans katapultierte. Wo sie knapp eine Dekade später nun immer noch anzutreffen sind.

"Es gab nie einen Plan B, es gab nur das Leben als Problemstellung, Musik und Erfolg hin oder her", bringt Sänger Marco Wanda einen Hauch von Bandphilosophie in einem der hunderten Interviews zum Ausdruck. Diese Kompromisslosigkeit spürt man auch live. Die Jahre zwischen Bühne, Tourbus und Studio verschmelzen zu einem langen Drahtseilakt ohne Sicherheitsnetz. Und die Energie bei jedem Konzert reißt das Publikum ausnahmslos mit. Ihre Live-Macht entfalteten Wanda in den letzten Jahren bereits für hunderttausende Konzertbesucher:innen – im kleinsten Club, der großen Halle oder Open Air vor 100.000 Fans auf der Wiener Donauinsel. Als Comeback nach der Corona-bedingten Zwangspause füllten sie die Wiener Stadthalle gleich zweimal, und die Fans scheinen seitdem nicht genug von der Band zu bekommen. Die Auftritte von Wanda sind eben stets epochal.

Apropos epochal und legendär: genau das wird es auch im Rahmen von "WANDA LIVE 2024" auf den Open Air Bühnen unseres Landes – der nächsten Gelegenheit (nach dem "Weihnachtskonzert" am 22.12.2023 in der Wiener Stadthalle) die Ausnahmemusiker auf heimischem Boden live zu erleben.