Zurück
Helmut Pichler mit „Irak und wildes Kurdistan“
Helmut Pichler mit „Irak und wildes Kurdistan“
Bildung / Vorträge
Bildung / Vorträge

Helmut Pichler mit „Irak und wildes Kurdistan“

BESCHREIBUNG

Das letzte Reiseziel des bekannten Gosauers Helmut Pichler führte ihn in den Irak und nach Kurdistan. Er streifte durch das Marschland zwischen Euphrat und Tigris, besuchte das pulsierende Bagdad und das zerbombte Mosul, lernte die Kurden, das weltweit größte "staatenlose Volk", kennen und erlebte 55°C in einer der heißesten Städte der Welt.


Mitreißend und emotional schildert der Abenteurer seine Erlebnisse auf Basis von Fotografien und Filmaufnahmen und lässt die Besucher teilhaben an prunkvollen Städten, beeindruckenden Landschaften, Begegnungen mit gastfreundlichen Menschen und gefährlichen Situationen in Kriegsgebieten.

Uhrzeit

Beginn: 11.04.2024 19:30 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

arena365
Sportplatzweg 39, 6365 Kirchberg
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Vorverkauf im Reisebüro Kirchberg (https://kirchberg-tirol.at/): Erwachsene € 17,00 Kinder € 6,00 Abendkasse: Erwachsene € 22,00 Kinder € 6,00

BESCHREIBUNG

Das letzte Reiseziel des bekannten Gosauers Helmut Pichler führte ihn in den Irak und nach Kurdistan. Er streifte durch das Marschland zwischen Euphrat und Tigris, besuchte das pulsierende Bagdad und das zerbombte Mosul, lernte die Kurden, das weltweit größte "staatenlose Volk", kennen und erlebte 55°C in einer der heißesten Städte der Welt.


Mitreißend und emotional schildert der Abenteurer seine Erlebnisse auf Basis von Fotografien und Filmaufnahmen und lässt die Besucher teilhaben an prunkvollen Städten, beeindruckenden Landschaften, Begegnungen mit gastfreundlichen Menschen und gefährlichen Situationen in Kriegsgebieten.