Zurück
Aze the Band the Duo-Tour
Bühne / Unterhaltung
Bühne / Unterhaltung

Aze the Band the Duo-Tour

BESCHREIBUNG

Tourauftakt im Stromboli


Präsentiert von FM4, The Gap, DIFFUS & Rausgegangen

Support: BAIBA



Nach Reisen zu 20 Shows und Festivals durch ganz Europa und weltweiter Radio-Coverage u.a. ihres Covers des 80ies-Hits „More Than This“, melden sich Aze zurück, um gemeinsam in „sad-girl-circles“ zu rennen. Aze nehmen uns mit in ihre ganz eigene sassy, kleingroße Welt: sad, aber niemals hoffnungslos; funny, aber niemals trivial; silly-goofy, aber niemals naiv. Aze helfen uns, an lauschige Spätsommernächte an der kroatischen Rivera zu denken, selbst wenn eigentlich gerade der herbstlichste Herbsttag überhaupt die Welt in Grau und Gold tunkt. Eyes wide open – but ears shut and mouths closed. Aze – the Band, the Duo – kommen, um alles besser zu machen; vielleicht sogar, um alles AM BESTEN zu machen – und das schon im Frühjahr 2024, wo sie auf den Bühnen Österreichs und Deutschlands neue und alte Song-Juwelen präsentieren werden.

Das Vorprogramm bestreitet die in Lettland geborene und in Innsbruck lebende Musikerin BAIBA, die im Frühjahr 2023 ihre neue EP „Compulsive“ veröffentlicht hat. Darauf verhandelt sie mit jeder Menge Offenheit ihre eigenen Unsicherheiten, Ängste und Zwänge und mixt dabei verspielte Melodien mit kraftvollen Elektro-Beats. Das Ergebnis: Ein ermutigender Appell an das Leben, das sich besser anfühlt, wenn man tanzt und singt. 

Uhrzeit

Beginn: 22.03.2024 20:30 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11, 6060 Hall in Tirol
in Google Maps anzeigen
Telefon: 05223-45111

Tickets & Preise

Eintrittspreis: VVK € 18,00 | 15,00 erm. AK € 21,00 | 18,00 erm. Stehplätze

Veranstalter

Kulturlabor Stromboli

BESCHREIBUNG

Tourauftakt im Stromboli


Präsentiert von FM4, The Gap, DIFFUS & Rausgegangen

Support: BAIBA



Nach Reisen zu 20 Shows und Festivals durch ganz Europa und weltweiter Radio-Coverage u.a. ihres Covers des 80ies-Hits „More Than This“, melden sich Aze zurück, um gemeinsam in „sad-girl-circles“ zu rennen. Aze nehmen uns mit in ihre ganz eigene sassy, kleingroße Welt: sad, aber niemals hoffnungslos; funny, aber niemals trivial; silly-goofy, aber niemals naiv. Aze helfen uns, an lauschige Spätsommernächte an der kroatischen Rivera zu denken, selbst wenn eigentlich gerade der herbstlichste Herbsttag überhaupt die Welt in Grau und Gold tunkt. Eyes wide open – but ears shut and mouths closed. Aze – the Band, the Duo – kommen, um alles besser zu machen; vielleicht sogar, um alles AM BESTEN zu machen – und das schon im Frühjahr 2024, wo sie auf den Bühnen Österreichs und Deutschlands neue und alte Song-Juwelen präsentieren werden.

Das Vorprogramm bestreitet die in Lettland geborene und in Innsbruck lebende Musikerin BAIBA, die im Frühjahr 2023 ihre neue EP „Compulsive“ veröffentlicht hat. Darauf verhandelt sie mit jeder Menge Offenheit ihre eigenen Unsicherheiten, Ängste und Zwänge und mixt dabei verspielte Melodien mit kraftvollen Elektro-Beats. Das Ergebnis: Ein ermutigender Appell an das Leben, das sich besser anfühlt, wenn man tanzt und singt.