Zurück
Tiroler Bibelkurs - Führe uns nicht in Versuchung
Bildung / Vorträge
Bildung / Vorträge

Tiroler Bibelkurs - Führe uns nicht in Versuchung

BESCHREIBUNG

In einigen Sprachen wurde die Vaterunser-Bitte "Führe uns nicht in Versuchung" in den letzten Jahren umgeändert in: "Verlass uns nicht in der Versuchung" oder "Lass uns nicht in Versuchung fallen." Berechtigter Hintergrund dieser Änderung ist die Überzeugung, dass unser Gott uns nicht versucht, um uns dann zu bestrafen. Wie ist die Vaterunser-Bitte gemeint? Warum und wie erprobt Gott Abraham und Hiob? Wie sind die Versuchungen Jesu zu verstehen?Anmeldung erbeten: Bildungshaus Osttirol, Tel. 04852 6513311, office@bildungshaus.info; Gebühr 10 € je Einzeltermin oder 50 € für alle Veranstaltungen.

Dr. Franz Troyer

Uhrzeit

Beginn: 15.03.2024 19:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Lienz; Bildungshaus Osttirol
Kärntnerstraße 42, 9900 Lienz
in Google Maps anzeigen

BESCHREIBUNG

In einigen Sprachen wurde die Vaterunser-Bitte "Führe uns nicht in Versuchung" in den letzten Jahren umgeändert in: "Verlass uns nicht in der Versuchung" oder "Lass uns nicht in Versuchung fallen." Berechtigter Hintergrund dieser Änderung ist die Überzeugung, dass unser Gott uns nicht versucht, um uns dann zu bestrafen. Wie ist die Vaterunser-Bitte gemeint? Warum und wie erprobt Gott Abraham und Hiob? Wie sind die Versuchungen Jesu zu verstehen?Anmeldung erbeten: Bildungshaus Osttirol, Tel. 04852 6513311, office@bildungshaus.info; Gebühr 10 € je Einzeltermin oder 50 € für alle Veranstaltungen.

Dr. Franz Troyer