Zurück
Bruno Jonas "Meine Rede"
Kabarett / Comedy
Kabarett / Comedy

Bruno Jonas "Meine Rede"

BESCHREIBUNG

In seinem 13. Soloprogramm „Meine Rede“ erklärt Bruno Jonas, warum Besinnung in diesen Zeiten nicht angemessen ist. Panik sei die passendere Reaktion, um auf den von Experten vorhergesagten „Point of no return“ der Besiedelung der Erde zu reagieren. Einfach der besinnungslosen Mehrheit zu folgen, wäre da angebracht. Auch wenn diese Mehrheit, aufgrund sinkender Wahlbeteiligung, manches Mal von Minderheiten überstimmt wird. Und damit alle Gäste auch wirklich der Mehrheit folgen, wählt der bayerische Kabarettist, Buchautor, Schauspieler und Politologe die Rede. Denn wer achtet bei einer Rede schon auf manipulative Strategien, wenn sie unterhaltsam sind? Dass die Unmündigkeit, welche Emanuel Kant den Menschen abschwören wollte, wieder modern ist, erleichtert Bruno Jonas die Sache ungemein.

 

Stellen wir uns vor, dass Bruno Jonas von der „Gesellschaft zur Rettung der Welt“ engagiert wurde, die an diesem Abend im „Hegelsaal“ der MS Deutschland auf hoher See einen Gala-Abend veranstaltet. Vor dem „Nudelgangerl“ treten Illusionisten auf. Jonas ist nach dem Hauptgang dran. Ein herrschaftsfreier Monolog für Fleischesser und Dieselfahrer. Vegetarier und Veganer sind selbstverständlich willkommen. Nach dem Dessert gibt es noch Sintflut für alle. Der Abend endet mit einem gemeinsamen Absaufen. Das kann nur heiter werden!

Uhrzeit

Beginn: 23.03.2024 18:30 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Kultur Quartier Kufstein
Theaterplatz 1, 6330 Kufstein
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Vorverkauf 30.- ermäßigt 24.- Tickets bei papier + bücher Ögg Sparkasse Kufstein Stadtgemeinde Kufstein Alle Infos auf www.woassteh.com

Veranstalter

Kulturverein Wunderlich, Kronthalerstraße 2, 6330 Kufstein

BESCHREIBUNG

In seinem 13. Soloprogramm „Meine Rede“ erklärt Bruno Jonas, warum Besinnung in diesen Zeiten nicht angemessen ist. Panik sei die passendere Reaktion, um auf den von Experten vorhergesagten „Point of no return“ der Besiedelung der Erde zu reagieren. Einfach der besinnungslosen Mehrheit zu folgen, wäre da angebracht. Auch wenn diese Mehrheit, aufgrund sinkender Wahlbeteiligung, manches Mal von Minderheiten überstimmt wird. Und damit alle Gäste auch wirklich der Mehrheit folgen, wählt der bayerische Kabarettist, Buchautor, Schauspieler und Politologe die Rede. Denn wer achtet bei einer Rede schon auf manipulative Strategien, wenn sie unterhaltsam sind? Dass die Unmündigkeit, welche Emanuel Kant den Menschen abschwören wollte, wieder modern ist, erleichtert Bruno Jonas die Sache ungemein.

 

Stellen wir uns vor, dass Bruno Jonas von der „Gesellschaft zur Rettung der Welt“ engagiert wurde, die an diesem Abend im „Hegelsaal“ der MS Deutschland auf hoher See einen Gala-Abend veranstaltet. Vor dem „Nudelgangerl“ treten Illusionisten auf. Jonas ist nach dem Hauptgang dran. Ein herrschaftsfreier Monolog für Fleischesser und Dieselfahrer. Vegetarier und Veganer sind selbstverständlich willkommen. Nach dem Dessert gibt es noch Sintflut für alle. Der Abend endet mit einem gemeinsamen Absaufen. Das kann nur heiter werden!