Zurück
Familienaufstellung
Bildung / Vorträge
Bildung / Vorträge

Familienaufstellung

BESCHREIBUNG

Die Termine sind nicht aufbauend und können unabhängig voneinander besucht werden.


Die Aufstellungsmethode kann helfen, Klarheit und neue Perspektiven in folgenden Bereichen zu finden:


  • Familienthemen: schicksalshafte Ereignisse, Patchworkfamilien, Eltern-Kind-Beziehung stärken, versteckte Dynamiken erkennen, Verstrickungen lösen, Trauer, Erbschaft, ...


  • Partnerschaft und Beziehung: Entfremdung, Trennungen, Loslassen, Beziehungsmuster erkennen und lösen, ...


  • Berufliche Themen: Erschöpfung, Ausgrenzung, Mobbing, Wunsch nach Veränderung, fehlende Anerkennung, fehlender beruflicher Erfolg, Hilfe bei Entscheidungsprozessen, ...


  • Lebensübergänge und Veränderungsprozesse


  • Körperliche und emotionale Gesundheit


  • Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl


Sehen, was wirkt – nehmen, was ist – finden, was löst.



Aufstellungsleiter*innen:

  • Philipp Halder
  • Yvonne Fall-Wehinger
  • Maria-Luise Haller


Weitere Informationen und Fragen zum Seminar und ob das eigene Thema geeignet ist gerne per Telefon oder WhatsApp: +436643553515 oder info@aufstellungsarbeit.tirol



Anmeldung: www.aufstellungsarbeit.tirol

Uhrzeit

Beginn: 15.03.2024 14:00 – Ende: 15.03.2024 19:30

VERANSTALTUNGSORT

Competence Center Innsbruck
Grabenweg 3, 6020 Innsbruck
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Teilnahme mit eigenem Anliegen: 165 € Teilnahme ohne eigenen Anliegen: 45 €

Veranstalter

Aufstellungsarbeit.Tirol

BESCHREIBUNG

Die Termine sind nicht aufbauend und können unabhängig voneinander besucht werden.


Die Aufstellungsmethode kann helfen, Klarheit und neue Perspektiven in folgenden Bereichen zu finden:


  • Familienthemen: schicksalshafte Ereignisse, Patchworkfamilien, Eltern-Kind-Beziehung stärken, versteckte Dynamiken erkennen, Verstrickungen lösen, Trauer, Erbschaft, ...


  • Partnerschaft und Beziehung: Entfremdung, Trennungen, Loslassen, Beziehungsmuster erkennen und lösen, ...


  • Berufliche Themen: Erschöpfung, Ausgrenzung, Mobbing, Wunsch nach Veränderung, fehlende Anerkennung, fehlender beruflicher Erfolg, Hilfe bei Entscheidungsprozessen, ...


  • Lebensübergänge und Veränderungsprozesse


  • Körperliche und emotionale Gesundheit


  • Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl


Sehen, was wirkt – nehmen, was ist – finden, was löst.



Aufstellungsleiter*innen:

  • Philipp Halder
  • Yvonne Fall-Wehinger
  • Maria-Luise Haller


Weitere Informationen und Fragen zum Seminar und ob das eigene Thema geeignet ist gerne per Telefon oder WhatsApp: +436643553515 oder info@aufstellungsarbeit.tirol



Anmeldung: www.aufstellungsarbeit.tirol