Zurück
Frauen Jazz Orchester
Bühne / Unterhaltung
Bühne / Unterhaltung

Frauen Jazz Orchester

BESCHREIBUNG

Come-Together-Tour: Folk meets Jazz


Das „Frauen Jazz Orchester“ – kurz FJO – verfügt über ein Alleinstellungsmerkmal. Schließlich ist die Formation, die seit März 2018 auch einen Vereinsstatus besitzt, das einzige weiblich besetzte größere Jazz-Ensemble in ganz Europa. Das FJO bietet professionellen Musikerinnen jeden Alters eine einzigartige Plattform. Ein reger Austausch kultureller Vielfalt ermöglicht es, offen und stets aktuell zu bleiben. Unter diesem Zeichen steht auch die „Come Together-Tour: Folk meets Jazz“. Das FJO widmet sich in diesem Projekt regionalem Liedgut aus den verschiedenen Herkunftsländern der Musikerinnen. Mit dem Fokus auf Weltmusik nimmt das Orchester sein Publikum mit auf eine vielschichtige musikalische Reise, die Abstecher in die Welt des Modern-Jazz und in die europäische Folklore unternimmt. Grenzen gibt es hier keine!


Besetzung: Julia Schmitzberger (Flöte), Christina Nessmann (Sopransax), Hannah Lhotte (Altsax), Julia Kellner (Barisax), Belinda Miggitsch (Bassklarinette), Kaya Meller (Trompete), Katharina Kurz (Trompete), Josephine Nagorsnik (Posaune), Franziska Theis (Horn), Rita Goller (Klavier), Anna Reisigl (Kontrabass), Rita Brancato (Schlagzeug), Maria Sagmeister (Vocals), Anna Schnegg (Vocals)

Uhrzeit

Beginn: 07.03.2024 20:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11, 6060 Hall in Tirol
in Google Maps anzeigen
Telefon: 05223-45111

Tickets & Preise

Eintritt: VVK € 18,00 | 15,00 erm. AK € 21,00 | 18,00 erm. Freie Platzwahl Tickets unter www.stromboli.at

Veranstalter

Kulturlabor Stromboli

BESCHREIBUNG

Come-Together-Tour: Folk meets Jazz


Das „Frauen Jazz Orchester“ – kurz FJO – verfügt über ein Alleinstellungsmerkmal. Schließlich ist die Formation, die seit März 2018 auch einen Vereinsstatus besitzt, das einzige weiblich besetzte größere Jazz-Ensemble in ganz Europa. Das FJO bietet professionellen Musikerinnen jeden Alters eine einzigartige Plattform. Ein reger Austausch kultureller Vielfalt ermöglicht es, offen und stets aktuell zu bleiben. Unter diesem Zeichen steht auch die „Come Together-Tour: Folk meets Jazz“. Das FJO widmet sich in diesem Projekt regionalem Liedgut aus den verschiedenen Herkunftsländern der Musikerinnen. Mit dem Fokus auf Weltmusik nimmt das Orchester sein Publikum mit auf eine vielschichtige musikalische Reise, die Abstecher in die Welt des Modern-Jazz und in die europäische Folklore unternimmt. Grenzen gibt es hier keine!


Besetzung: Julia Schmitzberger (Flöte), Christina Nessmann (Sopransax), Hannah Lhotte (Altsax), Julia Kellner (Barisax), Belinda Miggitsch (Bassklarinette), Kaya Meller (Trompete), Katharina Kurz (Trompete), Josephine Nagorsnik (Posaune), Franziska Theis (Horn), Rita Goller (Klavier), Anna Reisigl (Kontrabass), Rita Brancato (Schlagzeug), Maria Sagmeister (Vocals), Anna Schnegg (Vocals)