Zurück
Osterfestival Tirol | Im Bett des Imaginariums
Bühne / Unterhaltung
Bühne / Unterhaltung

Osterfestival Tirol | Im Bett des Imaginariums

BESCHREIBUNG

In einen neuen, teilweise künstlichen Raum führen im Rahmen des Osterfestival Tirol die in Wien ansässigen Ensembles. Im Live-Hörspiel bewegt sich die Autorin um einen Kopf, ein Kunstkopfmikrofon, das dem Publikum mit Hilfe von Kopfhörern eine Illusion von 360° eröffnet. Es entsteht ein Spiel von Nähe und Distanz, Innen- und Außenwahrnehmung sowie realen und künstlichen Räumen. Landschaftsreste tauchen auf, Erinnerungspartikel, Tag- oder Nachtträume: Fragmente, die in verschiedene Richtungen wegrauschen und sich teilweise in den Stücken von u.a. Iannotta, Saunders, Schinwald und Lang widerspiegeln.


IANNOTTA, SCHINWALD, SAUNDERS u.a.

Büro Lunaire

Ensemble Phace


Di, 26. März – 20 Uhr

Hall, Salzlager 

Uhrzeit

Beginn: 26.03.2024 20:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Salzlager
Saline 18, 6060 Hall in Tirol
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

mobile Sitzplätze: 25€

Veranstalter

Galerie St. Barbara Schmiedgasse 5 6060 Hall in Tirol, Austria

BESCHREIBUNG

In einen neuen, teilweise künstlichen Raum führen im Rahmen des Osterfestival Tirol die in Wien ansässigen Ensembles. Im Live-Hörspiel bewegt sich die Autorin um einen Kopf, ein Kunstkopfmikrofon, das dem Publikum mit Hilfe von Kopfhörern eine Illusion von 360° eröffnet. Es entsteht ein Spiel von Nähe und Distanz, Innen- und Außenwahrnehmung sowie realen und künstlichen Räumen. Landschaftsreste tauchen auf, Erinnerungspartikel, Tag- oder Nachtträume: Fragmente, die in verschiedene Richtungen wegrauschen und sich teilweise in den Stücken von u.a. Iannotta, Saunders, Schinwald und Lang widerspiegeln.


IANNOTTA, SCHINWALD, SAUNDERS u.a.

Büro Lunaire

Ensemble Phace


Di, 26. März – 20 Uhr

Hall, Salzlager