Zurück
Campiello
Theater / Musical
Theater / Musical

Campiello

BESCHREIBUNG

Campiello: Eine Komödie von Carlo Goldoni, inszeniert von Georg Paul Aichner

Die diesjährige Theateraufführung der Maturantinnen und Maturanten des Vinzentinum präsentiert mit "Campiello" von Carlo Goldoni in der Bearbeitung von Peter Turrini eine erfrischende italienische Komödie, aufgeführt in deutscher Sprache. Die Vorstellung auf der Bühne bietet nicht nur Unterhaltung, sondern setzt sich auch mit relevanten Themen wie Hierarchien, Toleranz und sozialer Gerechtigkeit auseinander.

Zum Inhalt

Die Handlung entfaltet sich im 18. Jahrhundert in Venedig auf dem kleinen Platz namens "Campiello". Verschiedene Charaktere versammeln sich und repräsentieren die vielfältigen sozialen Schichten und Persönlichkeiten der Stadt. Besondere Unruhe bricht aus, als der "Cavaliere", ein Neuankömmling, während der allgemeinen Aufregung über bevorstehende Eheschließungen für zusätzliche Spannung im Volk sorgt. 

Uhrzeit

Beginn: 24.02.2024 20:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Vinzentinum
Brennerstraße 37, 39042 Brixen (BZ)
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Freier Eintritt

Veranstalter

Theater am Vinzentinum

BESCHREIBUNG

Campiello: Eine Komödie von Carlo Goldoni, inszeniert von Georg Paul Aichner

Die diesjährige Theateraufführung der Maturantinnen und Maturanten des Vinzentinum präsentiert mit "Campiello" von Carlo Goldoni in der Bearbeitung von Peter Turrini eine erfrischende italienische Komödie, aufgeführt in deutscher Sprache. Die Vorstellung auf der Bühne bietet nicht nur Unterhaltung, sondern setzt sich auch mit relevanten Themen wie Hierarchien, Toleranz und sozialer Gerechtigkeit auseinander.

Zum Inhalt

Die Handlung entfaltet sich im 18. Jahrhundert in Venedig auf dem kleinen Platz namens "Campiello". Verschiedene Charaktere versammeln sich und repräsentieren die vielfältigen sozialen Schichten und Persönlichkeiten der Stadt. Besondere Unruhe bricht aus, als der "Cavaliere", ein Neuankömmling, während der allgemeinen Aufregung über bevorstehende Eheschließungen für zusätzliche Spannung im Volk sorgt.