Zurück
"Ritter Rost und das Gespenst"
Konzerte
Konzerte

"Ritter Rost und das Gespenst"

BESCHREIBUNG

Fesselnde Abenteuer im Ritterland: "Ritter Rost und das Gespenst"


Erleben Sie eine zauberhafte Reise ins Ritterland mit der konzertanten Aufführung von "Ritter Rost und das Gespenst". Die Bühne erwacht zum Leben, wenn der tapfere Ritter Rost, der freche Feuerdrache Koks, das liebenswerte Gespenst und das mutige Fräulein Bö gemeinsam mit der gesamten Ritterschar die Bretter erobern.


An diesem Abend wird das Publikum in eine Welt voller Humor, Abenteuer und Musik entführt. Die schrulligen Charaktere und ihre fesselnde Geschichte werden Jung und Alt gleichermaßen begeistern. Lassen Sie sich von den mitreißenden Songs, die von 80(!) beeindruckenden jungen MusikerInnen der Musikschule Hall gespielt werden, verzaubern, während Ritter Rost sein Bestes gibt, um beim Turnier den Sieg zu erringen.


"Ritter Rost und das Gespenst" ist ein Familienmusical, das die Herzen der Zuschauer im Sturm erobert. Tauchen Sie ein in die farbenfrohe Welt des Ritterlands und erleben Sie ein Abenteuer, das lange in Erinnerung bleiben wird.


Die fesselnde Geschichte von Ritter Rost und dem Gespenst wird höchstpersönlich vom ehrenwerten Herrn Bürgermeister Christian Margreiter vorgetragen. Seine mitreißende Erzählkunst entführt das Publikum in die zauberhafte Welt des Ritterlands, wo Abenteuer, Humor und Freundschaft aufeinandertreffen. Seien Sie gespannt auf eine mit Emotionen geladene Vorstellung, wenn die SchülerInnen der Musikschule Hall die Geschichte von Ritter Rost und dem Gespenst zum Leben erwecken. (a.s.)


Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Hall im Rahmen der Ausstellung „Vom Saurier zum Ritter“.

Eintritt: freiwillige Spenden

Vom kleinen Saurier zum Ritter Rost

Verlängerung der Ausstellung bis Sonntag 30. Juni 2024

Öffnungszeiten Fr, Sa, So, 10-17 Uhr, Eintritt frei

Uhrzeit

Beginn: 23.02.2024 18:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Kurhaus
Thurnfeldgasse 1, 6060 Hall in Tirol
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Eintritt: freiwillige Spenden

Veranstalter

Die Musikschule der Stadt Hall in Tirol - in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Hall im Rahmen der Ausstellung „Vom Saurier zum Ritter“.

BESCHREIBUNG

Fesselnde Abenteuer im Ritterland: "Ritter Rost und das Gespenst"


Erleben Sie eine zauberhafte Reise ins Ritterland mit der konzertanten Aufführung von "Ritter Rost und das Gespenst". Die Bühne erwacht zum Leben, wenn der tapfere Ritter Rost, der freche Feuerdrache Koks, das liebenswerte Gespenst und das mutige Fräulein Bö gemeinsam mit der gesamten Ritterschar die Bretter erobern.


An diesem Abend wird das Publikum in eine Welt voller Humor, Abenteuer und Musik entführt. Die schrulligen Charaktere und ihre fesselnde Geschichte werden Jung und Alt gleichermaßen begeistern. Lassen Sie sich von den mitreißenden Songs, die von 80(!) beeindruckenden jungen MusikerInnen der Musikschule Hall gespielt werden, verzaubern, während Ritter Rost sein Bestes gibt, um beim Turnier den Sieg zu erringen.


"Ritter Rost und das Gespenst" ist ein Familienmusical, das die Herzen der Zuschauer im Sturm erobert. Tauchen Sie ein in die farbenfrohe Welt des Ritterlands und erleben Sie ein Abenteuer, das lange in Erinnerung bleiben wird.


Die fesselnde Geschichte von Ritter Rost und dem Gespenst wird höchstpersönlich vom ehrenwerten Herrn Bürgermeister Christian Margreiter vorgetragen. Seine mitreißende Erzählkunst entführt das Publikum in die zauberhafte Welt des Ritterlands, wo Abenteuer, Humor und Freundschaft aufeinandertreffen. Seien Sie gespannt auf eine mit Emotionen geladene Vorstellung, wenn die SchülerInnen der Musikschule Hall die Geschichte von Ritter Rost und dem Gespenst zum Leben erwecken. (a.s.)


Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Hall im Rahmen der Ausstellung „Vom Saurier zum Ritter“.

Eintritt: freiwillige Spenden

Vom kleinen Saurier zum Ritter Rost

Verlängerung der Ausstellung bis Sonntag 30. Juni 2024

Öffnungszeiten Fr, Sa, So, 10-17 Uhr, Eintritt frei