Zurück
Ein Spaziergang zur schönsten Bar am Ende der Welt - von Werner Kräutler
Bildung / Vorträge
Bildung / Vorträge

Ein Spaziergang zur schönsten Bar am Ende der Welt - von Werner Kräutler

BESCHREIBUNG

115 Tage hat Werner Kräutler im Sommer 2022 gebraucht, um sich seinen Traum zu erfüllen: Eines Tages die Wohnungstüre zuzusperren, um ans Ende der Welt zu spazieren - von Rietz im Tiroler Oberland nach Finisterre am äußersten Nordwestzipfel Spaniens. Was andere pilgern nennen war für ihn vor allem eine Fußreise durch die Kulturgeschichte Westeuropas nach Santiago und weiter nach Finisterre.

 

Er hat den Tiroler und Vorarlberger Jakobsweg, die Via Jacobi in der Schweiz, die Via Gebenennsis und Podiensis in Frankreich und den Camino Francès in Spanien absolviert. Insgesamt also knapp 2.500 km. 

 

Werner wird uns von seinen Erlebnissen und Beobachtungen berichten und die Bilder seines Spaziergangs durch Europa präsentieren.

 

Referent:           Werner Kräutler, Journalist und Regionalentwickler. Gründer der

                          „Schule der Alm“ im Valsertal, glühender Tirol-Fan und Weitwanderer

 

Termin:              Donnerstag, 7. März 2024 um 19:00 Uhr

 

Ort:                     Gasthof Hotel Vomperhof, Dorf 4, 6134 Vomp

                           zusätzliche Parkmöglichkeit unterhalb des Hotels am Hoferweg

 

Anmeldung:      ejenewein@gmx.at oder Tel. 0650-400 6637

Beitrag:             € 15,00 / Für Mitglieder € 12,00

Uhrzeit

Beginn: 07.03.2024 19:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Gasthof Vomperhof
Dorf 4, 6134 Vomp
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Beitrag: € 15,00 / Für Mitglieder € 12,00

Veranstalter

Tir. Vereinigung für Rutengeher, Pendler, Radiästheten und Geobiologen

BESCHREIBUNG

115 Tage hat Werner Kräutler im Sommer 2022 gebraucht, um sich seinen Traum zu erfüllen: Eines Tages die Wohnungstüre zuzusperren, um ans Ende der Welt zu spazieren - von Rietz im Tiroler Oberland nach Finisterre am äußersten Nordwestzipfel Spaniens. Was andere pilgern nennen war für ihn vor allem eine Fußreise durch die Kulturgeschichte Westeuropas nach Santiago und weiter nach Finisterre.

 

Er hat den Tiroler und Vorarlberger Jakobsweg, die Via Jacobi in der Schweiz, die Via Gebenennsis und Podiensis in Frankreich und den Camino Francès in Spanien absolviert. Insgesamt also knapp 2.500 km. 

 

Werner wird uns von seinen Erlebnissen und Beobachtungen berichten und die Bilder seines Spaziergangs durch Europa präsentieren.

 

Referent:           Werner Kräutler, Journalist und Regionalentwickler. Gründer der

                          „Schule der Alm“ im Valsertal, glühender Tirol-Fan und Weitwanderer

 

Termin:              Donnerstag, 7. März 2024 um 19:00 Uhr

 

Ort:                     Gasthof Hotel Vomperhof, Dorf 4, 6134 Vomp

                           zusätzliche Parkmöglichkeit unterhalb des Hotels am Hoferweg

 

Anmeldung:      ejenewein@gmx.at oder Tel. 0650-400 6637

Beitrag:             € 15,00 / Für Mitglieder € 12,00