Zurück
fit for family - Kinder wertschätzend durchs Leben begleiten
Bildung / Vorträge
Bildung / Vorträge

fit for family - Kinder wertschätzend durchs Leben begleiten

BESCHREIBUNG

Der Alltag mit Kindern ist alles andere als immer einfach. Neben all den wunderschönen, fröhlichen, liebevollen Momenten ist er ab und an geprägt von Überlastung, Unsicherheit und Frustration. Was steckt denn eigentlich hinter• den Wutanfällen, die so plötzlich kommen können,• dem Holz-Zug, den der Pauli dem Max gerade wegnimmt,• dem „NEIN!“, das in manchen Zeiten das gefühlt einzige Wort ist, das man zu hören bekommt, uvm.?Mithilfe der Gewaltfreien Kommunikation von Marshall B. Rosenberg können auch in schwierigen Situationen Lösungen gefunden werden, mit denen Sie und das Kind sich wohlfühlen und die das Zusammenleben enorm erleichtern, indem wir• beobachten ohne zu bewerten,• die eigenen Gefühle ausdrücken anstatt Gedanken mitzuteilen,• erkennen, was wir brauchen, damit es uns gut geht,• gemeinsam tolle Lösungen finden und Bitten äußern können.Ziel dieses Seminars ist es, sich der kommunikativen Stolperfallen mit Kindern bewusst zu werden, den Gefühls-Wortschatz auszubauen und die eigene Haltung zu beleuchten. Damit der Eindruck, alles 100 mal sagen zu müssen bevor ihr Kind Sie hört, sowie Endlosdiskussionen der Vergangenheit angehören! Erleben Sie einen Tag, gespickt mit kreativen Methoden und praxisorientierten Beispielen.Kosten: € 50,00 (exkl. Unterlagen)Anmeldung: Martina Pfandler, Alter Widum, Mail: bildung@alterwidum.atMitveranstalter: Der Katholische Familienverband, Altern Widum Landeck

Mag. BA Barbara Rampl

Uhrzeit

Beginn: 13.04.2024 09:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Landeck; Bildungshaus Alter Widum
Schulhausplatz 7, 6500 Landeck - Alter Widum

BESCHREIBUNG

Der Alltag mit Kindern ist alles andere als immer einfach. Neben all den wunderschönen, fröhlichen, liebevollen Momenten ist er ab und an geprägt von Überlastung, Unsicherheit und Frustration. Was steckt denn eigentlich hinter• den Wutanfällen, die so plötzlich kommen können,• dem Holz-Zug, den der Pauli dem Max gerade wegnimmt,• dem „NEIN!“, das in manchen Zeiten das gefühlt einzige Wort ist, das man zu hören bekommt, uvm.?Mithilfe der Gewaltfreien Kommunikation von Marshall B. Rosenberg können auch in schwierigen Situationen Lösungen gefunden werden, mit denen Sie und das Kind sich wohlfühlen und die das Zusammenleben enorm erleichtern, indem wir• beobachten ohne zu bewerten,• die eigenen Gefühle ausdrücken anstatt Gedanken mitzuteilen,• erkennen, was wir brauchen, damit es uns gut geht,• gemeinsam tolle Lösungen finden und Bitten äußern können.Ziel dieses Seminars ist es, sich der kommunikativen Stolperfallen mit Kindern bewusst zu werden, den Gefühls-Wortschatz auszubauen und die eigene Haltung zu beleuchten. Damit der Eindruck, alles 100 mal sagen zu müssen bevor ihr Kind Sie hört, sowie Endlosdiskussionen der Vergangenheit angehören! Erleben Sie einen Tag, gespickt mit kreativen Methoden und praxisorientierten Beispielen.Kosten: € 50,00 (exkl. Unterlagen)Anmeldung: Martina Pfandler, Alter Widum, Mail: bildung@alterwidum.atMitveranstalter: Der Katholische Familienverband, Altern Widum Landeck

Mag. BA Barbara Rampl