Zurück
Modus Quartet - Global World Jazz
Modus Quartet - Global World Jazz
Konzerte
Konzerte

Modus Quartet - Global World Jazz

BESCHREIBUNG

Modus Quartet

Global World Jazz

Modus wurde 2007 vom israelischen Percussionisten Omri Hason gegründet. In verschiedenen Besetzungen hat die Band unzählige Konzerte in Japan, Israel und Europa gespielt. In der neusten Edition von Modus stösst der großartige Sänger und Stimmkünstler Bruno Amstad zur Band. Er bereichert den Modus Band Sound durch seinen von Rock, Jazz und Soul inspirierten Gesang und ergänzt ihn mit ethnischen Klängen verschiedenster Kulturen. Dem New Yorker Jazzharfenist Park Stickney gelingt die Verbindung von Jazz und Harfe meisterhaft. Zusammen mit dem Kontrabassisten Lorenz Beyeler und dem Perkussionisten Omri Hason bilden sie das rhythmische und harmonische Fundament des Quartetts. Die musikalische Vokabular von Modus kennt keine stilistischen Grenzen und ist geprägt von den kulturellen Hintergründe der Bandmitglieder. Der bewusste Umgang mit Tradition, die Auseinandersetzung mit Improvisation und die Offenheit für neue musikalischen Formen fliessen in die Musik und machen jedes Konzert zu einem einmaligen Erlebnis. www.kulturamland.at

VIDEO:

https://www.youtube.com/watch?v=xPC2RAQJl7Y

https://www.youtube.com/watch?v=gg_eOT8bb_4&t=45s

Cinzia Catania - Vocals

Park Stickney - harp

Lorenz Beyeler - double bass

Omri Hason - middle-eastern percussion, hang

Presse

NZZ:    Das Modus Quartet spielt einen frischen «Oriental Jazz», wie man ihn leider nur selten hört.

-----

JAZZ'N'MORE:    Treibende orientalische Rhythmen und eine hohe technische Spieldynamik, Virtuosität, Homogenität zeichnen das Modus Quartet aus. Eine CD, die von der Melancholie bis zur Freude das ganze Gefühls-Spektrum ausstrahlt.

Uhrzeit

Beginn: 23.03.2024 20:30 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Kultur am Land
St. Margarethen 101, 6220 Buch in Tirol
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Eintritt VVK. € 16,- / Erm 12,- AK € 20.- / Erm 16 Kulturpass Ticket VVK: über unsere Homepage Reservierung AK Preis ticket@kulturamland.at

BESCHREIBUNG

Modus Quartet

Global World Jazz

Modus wurde 2007 vom israelischen Percussionisten Omri Hason gegründet. In verschiedenen Besetzungen hat die Band unzählige Konzerte in Japan, Israel und Europa gespielt. In der neusten Edition von Modus stösst der großartige Sänger und Stimmkünstler Bruno Amstad zur Band. Er bereichert den Modus Band Sound durch seinen von Rock, Jazz und Soul inspirierten Gesang und ergänzt ihn mit ethnischen Klängen verschiedenster Kulturen. Dem New Yorker Jazzharfenist Park Stickney gelingt die Verbindung von Jazz und Harfe meisterhaft. Zusammen mit dem Kontrabassisten Lorenz Beyeler und dem Perkussionisten Omri Hason bilden sie das rhythmische und harmonische Fundament des Quartetts. Die musikalische Vokabular von Modus kennt keine stilistischen Grenzen und ist geprägt von den kulturellen Hintergründe der Bandmitglieder. Der bewusste Umgang mit Tradition, die Auseinandersetzung mit Improvisation und die Offenheit für neue musikalischen Formen fliessen in die Musik und machen jedes Konzert zu einem einmaligen Erlebnis. www.kulturamland.at

VIDEO:

https://www.youtube.com/watch?v=xPC2RAQJl7Y

https://www.youtube.com/watch?v=gg_eOT8bb_4&t=45s

Cinzia Catania - Vocals

Park Stickney - harp

Lorenz Beyeler - double bass

Omri Hason - middle-eastern percussion, hang

Presse

NZZ:    Das Modus Quartet spielt einen frischen «Oriental Jazz», wie man ihn leider nur selten hört.

-----

JAZZ'N'MORE:    Treibende orientalische Rhythmen und eine hohe technische Spieldynamik, Virtuosität, Homogenität zeichnen das Modus Quartet aus. Eine CD, die von der Melancholie bis zur Freude das ganze Gefühls-Spektrum ausstrahlt.