Zurück
Benefizkabarett mit Markus Koschuh für Birhanethiopia
Kabarett / Comedy
Kabarett / Comedy

Benefizkabarett mit Markus Koschuh für Birhanethiopia

BESCHREIBUNG

Seit vielen Jahren engagiert sich Birhanethiopia im Südwesten Äthiopiens, um Kindern Bildung und damit eine Zukunft zu ermöglichen. Und das mit Erfolg: Unter anderem besuchen aktuell 120 Kinder eine von Birhanethiopia errichtete Schule in Beradje, deren laufende Kosten mittels Schulpatenschaften finanziert werden.


Mit dem Benefizkabarettabend mit Markus Koschuh, will der Verein eine weitere Schule des diskriminierten Gumuz Volkes helfen: weiteren 120 SchülerInnen soll ein Jahr lang eine warme Mahlzeit pro Tag in der Schule finanziert werden. Dafür braucht es 4.000 Euro - womit auch das Spendenziel des Benefizabends klar definiert ist.


Markus Koschuh wird sich ins Zeug legen, dem Publikum mindestens 120 Pointen zu liefern - und Birhanethiopia hofft auf zahlreich erscheinendes und spendenfreudiges Publikum! 

Uhrzeit

Beginn: 01.03.2024 18:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Tiroler Bierhalle
Egger-Lienz-Straße 3a,, 6020 Innsbruck
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Einritt: freiwillige Spenden. Info/Reservierung: www.birhanethiopia.at Birhanethiopia2018@gmail.com 0043 664 3934191 oder 0043 681 10864153

BESCHREIBUNG

Seit vielen Jahren engagiert sich Birhanethiopia im Südwesten Äthiopiens, um Kindern Bildung und damit eine Zukunft zu ermöglichen. Und das mit Erfolg: Unter anderem besuchen aktuell 120 Kinder eine von Birhanethiopia errichtete Schule in Beradje, deren laufende Kosten mittels Schulpatenschaften finanziert werden.


Mit dem Benefizkabarettabend mit Markus Koschuh, will der Verein eine weitere Schule des diskriminierten Gumuz Volkes helfen: weiteren 120 SchülerInnen soll ein Jahr lang eine warme Mahlzeit pro Tag in der Schule finanziert werden. Dafür braucht es 4.000 Euro - womit auch das Spendenziel des Benefizabends klar definiert ist.


Markus Koschuh wird sich ins Zeug legen, dem Publikum mindestens 120 Pointen zu liefern - und Birhanethiopia hofft auf zahlreich erscheinendes und spendenfreudiges Publikum!