Zurück
Nicolas Mahler "Komplett Kafka für Boshafte"
Poetry / Lesung
Poetry / Lesung

Nicolas Mahler "Komplett Kafka für Boshafte"

BESCHREIBUNG

2024 jährt sich Franz Kafkas Todestag zum 100. Mal. Mit zwei besonderen künstlerischen Arbeiten ehrt der Comic-Künstler Nicolas Mahler den wohl einflussreichsten Autor des 20. Jahrhunderts. In Komplett Kafka (Suhrkamp 2023) setzt Mahler Kafkas Leben und Werk mit minimalistischem Zeichenstil witzig-pointiert in Szene. In Kafka für Boshafte (Insel TB 2023) würdigt Mahler mit einer von ihm ausgewählten und illustrierten Textsammlung aus Kafkas Tagebüchern und Briefen dessen komische Seite. Zwei Bücher, die weniger bekannte Seiten von Franz Kafka zeigen, der neben dem Schreiben auch leidenschaftlich gern zeichnete und für seine legendären Lachanfälle bekannt war.

Nicolas Mahler lebt und arbeitet als Comic- Zeichner und Illustrator in Wien. Dort ist er auch künstlerischer Leiter der Schule für Dichtung. Es moderiert Manfred Müller, Leiter der Österr. Gesellschaft f. Literatur und Präsident der Österr. Franz Kafka Gesellschaft.


Lesung & Gespräch, Moderation: Manfred Müller

Uhrzeit

Beginn: 03.04.2024 19:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Literaturhaus am Inn
Josef-Hirn-Str. 5 / 10. Stk., 6020 Innsbruck

Tickets & Preise

Eintritt frei

BESCHREIBUNG

2024 jährt sich Franz Kafkas Todestag zum 100. Mal. Mit zwei besonderen künstlerischen Arbeiten ehrt der Comic-Künstler Nicolas Mahler den wohl einflussreichsten Autor des 20. Jahrhunderts. In Komplett Kafka (Suhrkamp 2023) setzt Mahler Kafkas Leben und Werk mit minimalistischem Zeichenstil witzig-pointiert in Szene. In Kafka für Boshafte (Insel TB 2023) würdigt Mahler mit einer von ihm ausgewählten und illustrierten Textsammlung aus Kafkas Tagebüchern und Briefen dessen komische Seite. Zwei Bücher, die weniger bekannte Seiten von Franz Kafka zeigen, der neben dem Schreiben auch leidenschaftlich gern zeichnete und für seine legendären Lachanfälle bekannt war.

Nicolas Mahler lebt und arbeitet als Comic- Zeichner und Illustrator in Wien. Dort ist er auch künstlerischer Leiter der Schule für Dichtung. Es moderiert Manfred Müller, Leiter der Österr. Gesellschaft f. Literatur und Präsident der Österr. Franz Kafka Gesellschaft.


Lesung & Gespräch, Moderation: Manfred Müller