Zurück
EU-Flüchtlingspolitik: Balanceakt zwischen Ignoranz und Verantwortungslosigkeit? Podiumsdiskussion
Bildung / Vorträge
Bildung / Vorträge

EU-Flüchtlingspolitik: Balanceakt zwischen Ignoranz und Verantwortungslosigkeit? Podiumsdiskussion

BESCHREIBUNG

Gezwungen sein, seine Heimat hinter sich zu lassen und in einem fremden Land ganz von vorne zu beginnen, ist eine enorme Herausforderung. Für die Zielländer ergeben sich ebenso Herausforderungen, denn es braucht langfristige Lösungen, um die Situation der Flüchtlinge zu verbessern und gleichzeitig die Interessen der Aufnahmeländer zu berücksichtigen.

Hamed Abboud bringt seine persönlichen Erlebnisse und Erfahrungen als Autor und Künstler ein. Jakob Sauseng gibt einen Überblick über die europäische Flüchtlingspolitik und wird die großen Herausforderungen, denen sich internationale Entscheidungsträger gegenübersehen, erläutern.


Referenten:          

  • Hamed Abboud, Autor aus Syrien
  • Jakob Sauseng MA, Projektkoordination Plattform Asyl für Menschen Rechte, Referent* für kritische Bildungsarbeit

Moderation: Mag. Angelika Stegmayr, Leitung BILDUNG.gestalten, Diözese Innsbruck

Uhrzeit

Beginn: 24.04.2024 19:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Haus der Begenung
Rennweg 12, 6143 Innsbruck
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich

Veranstalter

Haus der Begegnung gemeinsam mit dem Katholischen Bildungswerk Tirol. Gefördert durch die Österreichische Gesellschaft für politische Bildung

BESCHREIBUNG

Gezwungen sein, seine Heimat hinter sich zu lassen und in einem fremden Land ganz von vorne zu beginnen, ist eine enorme Herausforderung. Für die Zielländer ergeben sich ebenso Herausforderungen, denn es braucht langfristige Lösungen, um die Situation der Flüchtlinge zu verbessern und gleichzeitig die Interessen der Aufnahmeländer zu berücksichtigen.

Hamed Abboud bringt seine persönlichen Erlebnisse und Erfahrungen als Autor und Künstler ein. Jakob Sauseng gibt einen Überblick über die europäische Flüchtlingspolitik und wird die großen Herausforderungen, denen sich internationale Entscheidungsträger gegenübersehen, erläutern.


Referenten:          

  • Hamed Abboud, Autor aus Syrien
  • Jakob Sauseng MA, Projektkoordination Plattform Asyl für Menschen Rechte, Referent* für kritische Bildungsarbeit

Moderation: Mag. Angelika Stegmayr, Leitung BILDUNG.gestalten, Diözese Innsbruck