Zurück
ENGEL MAYR
Pop / Rock
Pop / Rock

ENGEL MAYR

BESCHREIBUNG

Drum, Bass & Fuzzy Guitar: Willkommen Stromboli!


Engel Mayr sieht man jede Woche im ORF, wo er als Gitarrist der „Willkommen Österreich“-Hausband die legendäre Late Night Show mit Stermann & Grissemann rockt. Wenn er dort nicht gerade Nena, Herbert Grönemeyer oder Helge Schneider mit seinen Tönen entzückt, spielt er in klassischer Power Trio Formation erdigen Blues-Rock ganz im Stile von Govt Mule, ZZ Top und Gary Moore. In den vergangenen zehn Jahren hat er sich zu einem der bedeutendsten Blues-Rock-Aushängeschild Österreichs entwickelt und mit den Alben „Sacred Cow“ und „Slave To The Music“ Heavy-Funk Bluesrock der Extraklasse (Zitat aus dem Gitarre & Bass Magazin Deutschland) geboten! Das Stromboli erobert Engel Mayr mit seinem neuen Album „Heavy Metal Blues“ (TimeZone Records). Darauf definiert er mit dem in den Keller gestimmten Gitarrensound ein eigenes Genre, das die Tradition des Blues weiterträgt und in neuer Frische präsentiert. Keine technischen Tricks oder hochtrabende Produktion, nur „Drums, Bass and Fuzzy Guitar“ wie ZZ Top einst zu sagen pflegten.


Info: Tickets unter www.stromboli.at

Uhrzeit

Beginn: 23.05.2024 20:30 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11, 6060 Hall in Tirol
in Google Maps anzeigen
Telefon: 05223-45111

Tickets & Preise

VVK € 17,00 | 14,00 erm. AK € 21,00 | 27,00 erm. Sitz- und Stehplätze, freie Platzwahl Einlass: 20 Uhr

Veranstalter

Kulturlabor Stromboli

BESCHREIBUNG

Drum, Bass & Fuzzy Guitar: Willkommen Stromboli!


Engel Mayr sieht man jede Woche im ORF, wo er als Gitarrist der „Willkommen Österreich“-Hausband die legendäre Late Night Show mit Stermann & Grissemann rockt. Wenn er dort nicht gerade Nena, Herbert Grönemeyer oder Helge Schneider mit seinen Tönen entzückt, spielt er in klassischer Power Trio Formation erdigen Blues-Rock ganz im Stile von Govt Mule, ZZ Top und Gary Moore. In den vergangenen zehn Jahren hat er sich zu einem der bedeutendsten Blues-Rock-Aushängeschild Österreichs entwickelt und mit den Alben „Sacred Cow“ und „Slave To The Music“ Heavy-Funk Bluesrock der Extraklasse (Zitat aus dem Gitarre & Bass Magazin Deutschland) geboten! Das Stromboli erobert Engel Mayr mit seinem neuen Album „Heavy Metal Blues“ (TimeZone Records). Darauf definiert er mit dem in den Keller gestimmten Gitarrensound ein eigenes Genre, das die Tradition des Blues weiterträgt und in neuer Frische präsentiert. Keine technischen Tricks oder hochtrabende Produktion, nur „Drums, Bass and Fuzzy Guitar“ wie ZZ Top einst zu sagen pflegten.


Info: Tickets unter www.stromboli.at