Zurück
Klangfarben
Konzerte
Konzerte

Klangfarben

BESCHREIBUNG

Grün und Gold, wie die Nikolauskappele sind auch die Farben einer Harfe aus dem Jahr 1807, die in der Pariser Werkstätte von Sébastien Érard entstand und in unserem ersten Kapellenkonzert von Reinhild Waldek zum Klingen gebracht wird. Ihren Platz in der Kapelle teilt sich die grüngoldene Dame mit einem Horn etwa gleichen Alters und Herkunft, das in den Händen von Claudia Pallaver liegt. Bereits im letzten Jahr durfte sich das Publikum am Spiel der jungen italienischen Instrumentalistin erfreuen. Nun widmet sie sich gemeinsam mit Reinhild Waldek in diesem Kapellenkonzert einem so selten wie unbedingt hörenswerten Programm aus dem Frankreich des frühen 19. Jahrhunderts.


Bildrechte: Pallaver

Uhrzeit

Beginn: 10.08.2024 13:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Schloss Ambras, Nikolauskapelle
Keine Angabe, 6020 Innsbruck

Tickets & Preise

Tickets unter www.altemusik.at Preise: €39,-/31,-

Veranstalter

Innsbrucker Festwochen der Alten Musik

BESCHREIBUNG

Grün und Gold, wie die Nikolauskappele sind auch die Farben einer Harfe aus dem Jahr 1807, die in der Pariser Werkstätte von Sébastien Érard entstand und in unserem ersten Kapellenkonzert von Reinhild Waldek zum Klingen gebracht wird. Ihren Platz in der Kapelle teilt sich die grüngoldene Dame mit einem Horn etwa gleichen Alters und Herkunft, das in den Händen von Claudia Pallaver liegt. Bereits im letzten Jahr durfte sich das Publikum am Spiel der jungen italienischen Instrumentalistin erfreuen. Nun widmet sie sich gemeinsam mit Reinhild Waldek in diesem Kapellenkonzert einem so selten wie unbedingt hörenswerten Programm aus dem Frankreich des frühen 19. Jahrhunderts.


Bildrechte: Pallaver