Zurück
Ottavio plus
Konzerte
Konzerte

Ottavio plus

BESCHREIBUNG

Ottavio Dantone, der neue Musikalische Leiter der Innsbrucker Festwochen, gilt nicht nur als eine der führenden Persönlichkeiten der Szene der «Alten Musik» und hervorragender Dirigent. Er ist überdies ein begnadeter Kammermusiker, der sich wie selbstverständlich auf der gesamten Palette historischer Tasteninstrumente bewegt. Für 2024 hat sich der gebürtige Apulier seinen langjährigen musikalischen Weggefährten Alessandro Tampieri, seines Zeichens Konzertmeister der Accademia Bizantina sowie Solist auf der Violine, Viola und Viola d’amore, zum gemeinsamen Duo-Spiel zur Seite gebeten. Gemeinsam werden sie ein Programm zum Besten geben, welches ein virtuoses Miteinander von Tasten und Saiten zur Musik des frühen 17. bis 18. Jahrhunderts feiert.


Bildrechte: Giulia Papetti

Uhrzeit

Beginn: 29.08.2024 20:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Schloss Ambras
Schloßstraße 20, 6020 Innsbruck
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Tickets unter www.altemusik.at Preise: €82,-/75,-/63,-/46,-/28,-

Veranstalter

Innsbrucker Festwochen der Alten Musik

BESCHREIBUNG

Ottavio Dantone, der neue Musikalische Leiter der Innsbrucker Festwochen, gilt nicht nur als eine der führenden Persönlichkeiten der Szene der «Alten Musik» und hervorragender Dirigent. Er ist überdies ein begnadeter Kammermusiker, der sich wie selbstverständlich auf der gesamten Palette historischer Tasteninstrumente bewegt. Für 2024 hat sich der gebürtige Apulier seinen langjährigen musikalischen Weggefährten Alessandro Tampieri, seines Zeichens Konzertmeister der Accademia Bizantina sowie Solist auf der Violine, Viola und Viola d’amore, zum gemeinsamen Duo-Spiel zur Seite gebeten. Gemeinsam werden sie ein Programm zum Besten geben, welches ein virtuoses Miteinander von Tasten und Saiten zur Musik des frühen 17. bis 18. Jahrhunderts feiert.


Bildrechte: Giulia Papetti