Zurück
Zithertag Tirol 2024
Konzerte
Konzerte

Zithertag Tirol 2024

BESCHREIBUNG

Eine Veranstaltung der besonderen und in dieser Zusammenstellung eher selteneren Art wird am Samstag, 27. April 2024 von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr in Hall in den Räumlichkeiten der Musikschule der Stadt Hall stattfinden.

Der” Zithertag Tirol 2024” in Kooperation zwischen Landesmusikdirektion (Musikschulen und Tiroler Landeskonservatorium), dem Verein Zither-Tirol sowie der Musikschule der Stadt Hall als Hauptorganisator gibt vielen engagierten Musikern (ca. 60 ZitherspielerInnen) die Gelegenheit, das Erlebnis des gemeinsamen Musizierens in der Großgruppe kennenzulernen.

Im Rahmen dieses bestens durchdachten Workshops können Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene aktiv oder passiv dieses besondere Klangerlebnis genießen.

Erstklassige und sehr erfahrene Lehrkräfte werden diese ausgewählten Musikprogramme an diesem Tag mit den OrchesterteilnehmerInnen erarbeiten und um 17.00 Uhr als abschließenden Höhepunkt gemeinsam im Vortragssaal der Musikschule präsentieren.

Als zusätzliche ganz spezielle Aufwertung der Veranstaltung werden renommierte Instrumentenbauer und Notenhändler den ganzen Tag anwesend sein und professionelle Beratung anbieten.

Die gesamte Veranstaltung ist öffentlich und für alle Interessierten zugänglich.

Alle Beteiligten würden sich sehr über reges Interesse rund um das schöne und vielseitige Instrument Zither freuen!

Die Zitherorchester:

ZET ( Zither Ensemble Tirol)

für Studierende und sehr gute bzw. sehr fortgeschrittene SchülerInnen

Leitung: Harald Oberlechner (Tiroler Landerkonservatorium und Universität Mozarteum Salzburg), Martin Mallaun (Anton Bruckner Privatuniversität für Musik/OÖ)

Zitherinos

für MusikschülerInnen ab leicht fortgeschritten

Leitung: Magdalena Pedarnig (Gustav Mahler Privatuniversität für Musik/Kärnten)

Zitherminis

für Anfänger

Leitung: Johanna Krimbacher ( Musikschule der Stadt Innsbruck )

Instrumentenbauer und Notenhändler:

Wünsche (Markneukirchen,D), Mürnseer (Kirchdorf/Tirol,A), Ziegler (Unterhaching,D), Kleitsch (Kiefersfelden,D); pro Musica (Innsbruck,A)

Uhrzeit

Beginn: 27.04.2024 09:30 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Musikschule der Stadt Hall in Tirol
Unterer Stadtplatz 16, 6060 Hall in Tirol
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Freier Eintritt

Veranstalter

Musikschule der Stadt Hall in Tirol

BESCHREIBUNG

Eine Veranstaltung der besonderen und in dieser Zusammenstellung eher selteneren Art wird am Samstag, 27. April 2024 von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr in Hall in den Räumlichkeiten der Musikschule der Stadt Hall stattfinden.

Der” Zithertag Tirol 2024” in Kooperation zwischen Landesmusikdirektion (Musikschulen und Tiroler Landeskonservatorium), dem Verein Zither-Tirol sowie der Musikschule der Stadt Hall als Hauptorganisator gibt vielen engagierten Musikern (ca. 60 ZitherspielerInnen) die Gelegenheit, das Erlebnis des gemeinsamen Musizierens in der Großgruppe kennenzulernen.

Im Rahmen dieses bestens durchdachten Workshops können Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene aktiv oder passiv dieses besondere Klangerlebnis genießen.

Erstklassige und sehr erfahrene Lehrkräfte werden diese ausgewählten Musikprogramme an diesem Tag mit den OrchesterteilnehmerInnen erarbeiten und um 17.00 Uhr als abschließenden Höhepunkt gemeinsam im Vortragssaal der Musikschule präsentieren.

Als zusätzliche ganz spezielle Aufwertung der Veranstaltung werden renommierte Instrumentenbauer und Notenhändler den ganzen Tag anwesend sein und professionelle Beratung anbieten.

Die gesamte Veranstaltung ist öffentlich und für alle Interessierten zugänglich.

Alle Beteiligten würden sich sehr über reges Interesse rund um das schöne und vielseitige Instrument Zither freuen!

Die Zitherorchester:

ZET ( Zither Ensemble Tirol)

für Studierende und sehr gute bzw. sehr fortgeschrittene SchülerInnen

Leitung: Harald Oberlechner (Tiroler Landerkonservatorium und Universität Mozarteum Salzburg), Martin Mallaun (Anton Bruckner Privatuniversität für Musik/OÖ)

Zitherinos

für MusikschülerInnen ab leicht fortgeschritten

Leitung: Magdalena Pedarnig (Gustav Mahler Privatuniversität für Musik/Kärnten)

Zitherminis

für Anfänger

Leitung: Johanna Krimbacher ( Musikschule der Stadt Innsbruck )

Instrumentenbauer und Notenhändler:

Wünsche (Markneukirchen,D), Mürnseer (Kirchdorf/Tirol,A), Ziegler (Unterhaching,D), Kleitsch (Kiefersfelden,D); pro Musica (Innsbruck,A)