Zurück
Die Macht des Gebetes - Gottes Eingreifen in die Geschichte
Bildung / Vorträge
Bildung / Vorträge

Die Macht des Gebetes - Gottes Eingreifen in die Geschichte

BESCHREIBUNG

Hat das Gebet der Menschen Einfluss auf den Gang der Geschichte? Wie mächtig sind die Beter?Der Historiker und Bestsellerautor Michael Hesemann vermittelt faszinierende Einblicke und Zusammenhänge zwischen Gebet und dem Verlauf geschichtlicher Ereignisse, bis in die gegenwärtige Zeit.

Uhrzeit

Beginn: 27.04.2024 19:30 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Festsaal des Marktgemeindeamtes
Unterdorf 2, 6280 Zell am Ziller
in Google Maps anzeigen

Veranstalter

Katholisches Bildungswerk Zell am Ziller

BESCHREIBUNG

Hat das Gebet der Menschen Einfluss auf den Gang der Geschichte? Wie mächtig sind die Beter?Der Historiker und Bestsellerautor Michael Hesemann vermittelt faszinierende Einblicke und Zusammenhänge zwischen Gebet und dem Verlauf geschichtlicher Ereignisse, bis in die gegenwärtige Zeit.