Zurück
Eröffnung - der Ausstellung "Wege zur Gleichbehandlung"
Kunst / Kultur
Kunst / Kultur

Eröffnung - der Ausstellung "Wege zur Gleichbehandlung"

BESCHREIBUNG

Die Gleichbehandlungsanwaltschaft und die Tiroler Landesmuseen laden an diesem Abend herzlich zur Eröffnung der Ausstellung „Wege zur Gleichbehandlung“ im Tiroler Volkskunstmuseum ein. Die Ausstellung wird nach Wien, Kärnten, Oberösterreich und Steiermark nun auch in Tirol gezeigt.


Sie bietet einen Einblick in die rechtlichen Möglichkeiten nach dem Gleichbehandlungsgesetz. Die Ausstellung „Wege zur Gleichbehandlung“ beleuchtet mit einer kreativen Darstellung von Praxisfällen mittels einer Serie von Comic Strips die Wichtigkeit der Gleichbehandlung und Antidiskriminierung in unserer Gesellschaft.


Die Eröffnung wird klangvoll vom Rhythmusensemble mais uma und einem Kabarett von Markus Koschuh begleitet.



Weitere Informationen unter https://www.tiroler-landesmuseen.at/termin/eroeffnung-29/?datum=202405221800



Bildnachweis(e): Maria Kirchner


Uhrzeit

Beginn: 22.05.2024 18:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Tiroler Volkskunstmuseum
Universitätsstraße 2, 6020 Innsbruck
in Google Maps anzeigen

Veranstalter

Tiroler Landesmuseen-Betriebsgesellschaft m.b.H.

BESCHREIBUNG

Die Gleichbehandlungsanwaltschaft und die Tiroler Landesmuseen laden an diesem Abend herzlich zur Eröffnung der Ausstellung „Wege zur Gleichbehandlung“ im Tiroler Volkskunstmuseum ein. Die Ausstellung wird nach Wien, Kärnten, Oberösterreich und Steiermark nun auch in Tirol gezeigt.


Sie bietet einen Einblick in die rechtlichen Möglichkeiten nach dem Gleichbehandlungsgesetz. Die Ausstellung „Wege zur Gleichbehandlung“ beleuchtet mit einer kreativen Darstellung von Praxisfällen mittels einer Serie von Comic Strips die Wichtigkeit der Gleichbehandlung und Antidiskriminierung in unserer Gesellschaft.


Die Eröffnung wird klangvoll vom Rhythmusensemble mais uma und einem Kabarett von Markus Koschuh begleitet.



Weitere Informationen unter https://www.tiroler-landesmuseen.at/termin/eroeffnung-29/?datum=202405221800



Bildnachweis(e): Maria Kirchner