Zurück
Mein Käfig voller Narren – Tanz – Revue – Travestie
Bühne / Unterhaltung
Bühne / Unterhaltung

Mein Käfig voller Narren – Tanz – Revue – Travestie

BESCHREIBUNG

www.innstanz.at

Das „La Cage aux Folles" ist in die Jahre gekommen und längst nicht mehr die Attraktion der Côte d'Azur. Zaza und Renato als altes Ehepaar streiten nur mehr wegen einer neuen Show, aber ohne Besucher fehlen auch die finanziellen Mittel. Auch mit Jacob der treuen Perle überwirft sich Zaza. Nach einem besonders heftigen Streit verlässt Jacob die Travestie Show und wird Zeugin eines Mordes. Ein Mafiaboss hat aus Eifersucht seine Gespielin erwürgt. Dieser sieht den Augenzeugen! Jacob erzählt dem Kommissar was geschehen ist und wird als Kronzeugin in einem Kloster versteckt.

Es wird turbulent im Kloster: Jacob wird Chorleiterin und mischt die Nonnen gehörig auf. Jacob fühlt sich in ihrer neuen Rolle wohl, doch der Mörder taucht im Konvent auf. Der Kommissar beschützt seine Kronzeugin und kann den Mafiaboss verhaften.

Aus dem Kloster zurück auf die „La Cage aux Folles“ Bühne. Natürlich darf der Kommissar bei Jacobs „Neustart“ nicht fehlen.

Uhrzeit

Beginn: 27.04.2024 19:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Theater InnStanz
Richard-Berger-Straße 5, 6020 Innsbruck
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Erwachsene € 18,00 Kinder und Jugendliche € 12,00

BESCHREIBUNG

www.innstanz.at

Das „La Cage aux Folles" ist in die Jahre gekommen und längst nicht mehr die Attraktion der Côte d'Azur. Zaza und Renato als altes Ehepaar streiten nur mehr wegen einer neuen Show, aber ohne Besucher fehlen auch die finanziellen Mittel. Auch mit Jacob der treuen Perle überwirft sich Zaza. Nach einem besonders heftigen Streit verlässt Jacob die Travestie Show und wird Zeugin eines Mordes. Ein Mafiaboss hat aus Eifersucht seine Gespielin erwürgt. Dieser sieht den Augenzeugen! Jacob erzählt dem Kommissar was geschehen ist und wird als Kronzeugin in einem Kloster versteckt.

Es wird turbulent im Kloster: Jacob wird Chorleiterin und mischt die Nonnen gehörig auf. Jacob fühlt sich in ihrer neuen Rolle wohl, doch der Mörder taucht im Konvent auf. Der Kommissar beschützt seine Kronzeugin und kann den Mafiaboss verhaften.

Aus dem Kloster zurück auf die „La Cage aux Folles“ Bühne. Natürlich darf der Kommissar bei Jacobs „Neustart“ nicht fehlen.