Zurück
Sexualität in ärztlicher, psychotherapeutischer und psychologischer Praxis
Gesundheit / Wellness
Gesundheit / Wellness

Sexualität in ärztlicher, psychotherapeutischer und psychologischer Praxis

BESCHREIBUNG

Sexualität stellt sowohl eine salutogene Ressource als auch eine pathogene Quelle dar. Im Gesundheitssystem wird dies jedoch selten angesprochen. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Zum einen fehlt es oft an Basiswissen und zum anderen sind Ärzt:innen und Psycholog:innen teils mit Scham konfrontiert.

Diese Fortbildung soll einen Überblick über das gesamte sexualmedizinische Indikationsgebiet geben sowie den Teilnehmenden Ängste und Scham nehmen, damit sie dieses Thema adäquat ansprechen können.


Referent:innen: Hannes Ulrich, M.Sc. Psych. (Systemischer- und Sexualtherapeut), Inger Knaevelsrud, MD (Ärztin, Sexualmedizin)

Kooperationspartner:innen: Charité Berlin, ÖBVP, BSSH


Anmeldunghttps://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfg4LJeM6cKpzhf-SsOQMGZnB_yCQIDUi532oQtsGYzR_bTCQ/viewform

Weitere Informationenhttps://www.sg-tirol.at/event-details/fobi-sexmed

Uhrzeit

Beginn: 07.06.2024 09:00 – Ende: 07.06.2024 17:00

VERANSTALTUNGSORT

Stadtteiltreff Wilten
Leopoldstr.33a, 6020 Innsbruck
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

400 € pro Person inklusive Catering Student:innen-Rabatt von -30% Fortbildungspunkte für Psychotherapeut:innen (ÖBVP 9AE), Mediziner:innen und Psycholog:innen beantragt

Veranstalter

Zentrum Sexuelle Gesundheit Tirol (früher AIDS-Hilfe Tirol)

BESCHREIBUNG

Sexualität stellt sowohl eine salutogene Ressource als auch eine pathogene Quelle dar. Im Gesundheitssystem wird dies jedoch selten angesprochen. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Zum einen fehlt es oft an Basiswissen und zum anderen sind Ärzt:innen und Psycholog:innen teils mit Scham konfrontiert.

Diese Fortbildung soll einen Überblick über das gesamte sexualmedizinische Indikationsgebiet geben sowie den Teilnehmenden Ängste und Scham nehmen, damit sie dieses Thema adäquat ansprechen können.


Referent:innen: Hannes Ulrich, M.Sc. Psych. (Systemischer- und Sexualtherapeut), Inger Knaevelsrud, MD (Ärztin, Sexualmedizin)

Kooperationspartner:innen: Charité Berlin, ÖBVP, BSSH


Anmeldunghttps://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfg4LJeM6cKpzhf-SsOQMGZnB_yCQIDUi532oQtsGYzR_bTCQ/viewform

Weitere Informationenhttps://www.sg-tirol.at/event-details/fobi-sexmed