Zurück
Miyu Unsahiro – Ein Anime für Theater
Theater / Musical
Theater / Musical

Miyu Unsahiro – Ein Anime für Theater

BESCHREIBUNG

Zeitgenössisches Jugendstück von Flo Staffelmayr | 12+

Österreichische Erstaufführung 


Miyus Alltag ist stressig. Ihre Eltern setzen sie unter Druck, auch in der Schule zählt nur ihre Leistung. Anstatt ihr beizustehen, drangsaliert ihr Bruder Feytanabe sie schonungslos. Und außerdem ist sie auch noch unglücklich in Leikyu, den Schwarm aller Schülerinnen, verliebt. Miyu träumt davon, alledem entkommen zu können. Doch dafür bräuchte sie schon “Superheropower“! Heimlich entdeckt Miyu ein neues Computerspiel, und entwickelt ungeahnte Kräfte und Selbstvertrauen - doch sie verliert immer mehr den Sinn für Fiktion und Wirklichkeit.. 


Der Autor Flo Staffelmayr nähert sich dem Thema Leistungsdruck auf Kinder und Jugendliche durch Distanznahme: Er erzählt Miyus Geschichte in einem Theater-Anime, einem bewegten Manga-Comic mit überzeichneten Bösewichten und strahlenden Heldinnen. Möglicherweise kommt Miyus Ringen um Freiheit und Selbstbestimmung dem Publikum dadurch besonders nahe.. 


Mit: Melina Böhmer, Magdalena Brandner, Lara Mayr, Lena Middeldorf, Sofie Müller, Ida Peintner, Linda Prazeller, Siena Reitmair, Sophia Röttger


Ausstattung und Illustration: Riki Jausz | Lichtdesign: Katrin Widhalm | Musikproduktion: Oliver Som| Gesang: Sophie Czerny | Kampfchoreografie: Dao Schule Tirol | Grafik: Gritta Heimerdinger | Fotografie: Tobias Grain | Regie-Assistenz: Andrea Frenademetz | Regie und Produktionsleitung: Wolfgang Klingler


Theater Szenario Ensemble U-17


Seit Herbst 2021 verfügt das Theater Szenario über ein zweites Jugend-Ensemble mit jungen Darsteller*innen aus Hall, Absam, Tulfes, Oberperfuss, Volders, Rum, Radfeld und Kramsach im Alter von 14 bis 16 Jahren. Seit drei Jahren ist der Mittelpunkt ihrer Theaterleidenschaft das Theater im Sudhaus Hall, bzw. das Theater Szenario Tirol. Bisherige Projekte: EINE ODYSSEE /Stückentwicklung, Kooperationsprojekt mit Young Acting Tirol, DIE ERSTAUNLICHEN ABENTEUER DER MAULINA SCHMITT/ Finn Ole Heinrich, Dita Zipfel (2023) 


Das Theater Szenario wurde 2023 mit dem Tiroler Volksbühnenpreis ausgezeichnet. 


Rechte: 

Verlag für Kindertheater Weitendorf GmbH 

Reinbek bei Hamburg


Spieltermine: 

Premiere: Mi 29.5. 19 Uhr 

weiters: 5.6., 6.6., 13.6., 16.6., 21.6., 22.6. und 27.6.2024

Beginnzeit: 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr


Spielort: Theater im Sudhaus | Lobkowitz | Saline 15 | Hall in Tirol 


Uhrzeit

Beginn: 29.05.2024 19:00 – Ende: 29.05.2024 20:30

VERANSTALTUNGSORT

Theater im Sudhaus - Theaterpädagogisches Zentrum Hall in Tirol
Saline 15, 6060 Hall in Tirol
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Tickets via Webshop unter www.theater-szenario.at Preise: € 15 | 10, pay as you wish

Veranstalter

Theater Szenario Tirol. Gewinner des Tiroler Volksbühnenpreises 2023.

BESCHREIBUNG

Zeitgenössisches Jugendstück von Flo Staffelmayr | 12+

Österreichische Erstaufführung 


Miyus Alltag ist stressig. Ihre Eltern setzen sie unter Druck, auch in der Schule zählt nur ihre Leistung. Anstatt ihr beizustehen, drangsaliert ihr Bruder Feytanabe sie schonungslos. Und außerdem ist sie auch noch unglücklich in Leikyu, den Schwarm aller Schülerinnen, verliebt. Miyu träumt davon, alledem entkommen zu können. Doch dafür bräuchte sie schon “Superheropower“! Heimlich entdeckt Miyu ein neues Computerspiel, und entwickelt ungeahnte Kräfte und Selbstvertrauen - doch sie verliert immer mehr den Sinn für Fiktion und Wirklichkeit.. 


Der Autor Flo Staffelmayr nähert sich dem Thema Leistungsdruck auf Kinder und Jugendliche durch Distanznahme: Er erzählt Miyus Geschichte in einem Theater-Anime, einem bewegten Manga-Comic mit überzeichneten Bösewichten und strahlenden Heldinnen. Möglicherweise kommt Miyus Ringen um Freiheit und Selbstbestimmung dem Publikum dadurch besonders nahe.. 


Mit: Melina Böhmer, Magdalena Brandner, Lara Mayr, Lena Middeldorf, Sofie Müller, Ida Peintner, Linda Prazeller, Siena Reitmair, Sophia Röttger


Ausstattung und Illustration: Riki Jausz | Lichtdesign: Katrin Widhalm | Musikproduktion: Oliver Som| Gesang: Sophie Czerny | Kampfchoreografie: Dao Schule Tirol | Grafik: Gritta Heimerdinger | Fotografie: Tobias Grain | Regie-Assistenz: Andrea Frenademetz | Regie und Produktionsleitung: Wolfgang Klingler


Theater Szenario Ensemble U-17


Seit Herbst 2021 verfügt das Theater Szenario über ein zweites Jugend-Ensemble mit jungen Darsteller*innen aus Hall, Absam, Tulfes, Oberperfuss, Volders, Rum, Radfeld und Kramsach im Alter von 14 bis 16 Jahren. Seit drei Jahren ist der Mittelpunkt ihrer Theaterleidenschaft das Theater im Sudhaus Hall, bzw. das Theater Szenario Tirol. Bisherige Projekte: EINE ODYSSEE /Stückentwicklung, Kooperationsprojekt mit Young Acting Tirol, DIE ERSTAUNLICHEN ABENTEUER DER MAULINA SCHMITT/ Finn Ole Heinrich, Dita Zipfel (2023) 


Das Theater Szenario wurde 2023 mit dem Tiroler Volksbühnenpreis ausgezeichnet. 


Rechte: 

Verlag für Kindertheater Weitendorf GmbH 

Reinbek bei Hamburg


Spieltermine: 

Premiere: Mi 29.5. 19 Uhr 

weiters: 5.6., 6.6., 13.6., 16.6., 21.6., 22.6. und 27.6.2024

Beginnzeit: 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr


Spielort: Theater im Sudhaus | Lobkowitz | Saline 15 | Hall in Tirol