Zurück
Fest der Vielfalt 2024
Kunst / Kultur
Kunst / Kultur

Fest der Vielfalt 2024

BESCHREIBUNG

Wir feiern die Vielfalt der Stadt mit einem abwechslungsreichen Kulturprogramm für Jung und Alt, Musik und Kulinarik im Volkskunstmuseum!


Schon seit acht Jahren ist das beliebte „Fest der Vielfalt“ der Stadt Innsbruck jeden Sommer zu Gast im Tiroler Volkskunstmuseum. Organisiert wird das Fest von der in der Stadtplanung angesiedelten Integrationsstelle. Ziel ist, aufzuzeigen, wie bunt und lebendig die Tiroler Landeshauptstadt ist. Im Rahmen der Veranstaltung sollen Begegnungen ermöglicht und das Miteinander – in aller Unterschiedlichkeit – gefeiert werden.



Interkulturalität, Integration und Diversität sind Themen, mit denen sich auch das Tiroler Volkskunstmuseum seit einigen Jahren in verschiedenen Projekten und Veranstaltungen kontinuierlich beschäftigt. Die Tiroler Landesmuseen verstehen sich als Ort der Begegnung, der Information und des Austausches. Im Mittelpunkt stehen bei Ausstellungs-, Publikations- und Vermittlungsprojekten stets die unterschiedlichen Sichtweisen auf Kunst, Geschichte, Kultur und Natur. Das „Fest der Vielfalt“, das die Tiroler Landesmuseen inhaltlich und organisatorisch begleiten, bietet daher wertvolle Möglichkeiten der weiteren Vernetzung.



Weitere Informationen unter https://www.tiroler-landesmuseen.at/termin/fest-der-vielfalt-2024/?datum=202406081100



Bildnachweis(e): Wolfgang Lackner


Uhrzeit

Beginn: 08.06.2024 11:00 – Ende: 08.06.2024 20:00

VERANSTALTUNGSORT

Tiroler Volkskunstmuseum
Universitätsstraße 2, 6020 Innsbruck
in Google Maps anzeigen

Veranstalter

Tiroler Landesmuseen-Betriebsgesellschaft m.b.H.

BESCHREIBUNG

Wir feiern die Vielfalt der Stadt mit einem abwechslungsreichen Kulturprogramm für Jung und Alt, Musik und Kulinarik im Volkskunstmuseum!


Schon seit acht Jahren ist das beliebte „Fest der Vielfalt“ der Stadt Innsbruck jeden Sommer zu Gast im Tiroler Volkskunstmuseum. Organisiert wird das Fest von der in der Stadtplanung angesiedelten Integrationsstelle. Ziel ist, aufzuzeigen, wie bunt und lebendig die Tiroler Landeshauptstadt ist. Im Rahmen der Veranstaltung sollen Begegnungen ermöglicht und das Miteinander – in aller Unterschiedlichkeit – gefeiert werden.



Interkulturalität, Integration und Diversität sind Themen, mit denen sich auch das Tiroler Volkskunstmuseum seit einigen Jahren in verschiedenen Projekten und Veranstaltungen kontinuierlich beschäftigt. Die Tiroler Landesmuseen verstehen sich als Ort der Begegnung, der Information und des Austausches. Im Mittelpunkt stehen bei Ausstellungs-, Publikations- und Vermittlungsprojekten stets die unterschiedlichen Sichtweisen auf Kunst, Geschichte, Kultur und Natur. Das „Fest der Vielfalt“, das die Tiroler Landesmuseen inhaltlich und organisatorisch begleiten, bietet daher wertvolle Möglichkeiten der weiteren Vernetzung.



Weitere Informationen unter https://www.tiroler-landesmuseen.at/termin/fest-der-vielfalt-2024/?datum=202406081100



Bildnachweis(e): Wolfgang Lackner