Zurück
Aniada a Noar – „Wärme“
Konzerte
Konzerte

Aniada a Noar – „Wärme“

BESCHREIBUNG

Wärme braucht  da Mensch, sunst dafriert a.

A Sunn war net schlecht, sunst krepiert a.

(R.P. Gruber)


ANIADA A NOAR haben Geschichte geschrieben.

Mehr als 40 Jahre beeinflussen und bereichern sie das weite Feld der sogenannten

Neuen Volksmusik“ in Österreich und über die Grenzen hinaus.

Die letzten beiden CDs wurden vom „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“ durch vier Nominierungen geadelt.

 

Auch wenn das Jahr 2021 durch den Verlust des Freundes und Kollegen Bertl Pfundner so schmerzvoll war, der ANIADA A NOAR KOSMOS bleibt lebendig.

Mit dem langjährigen Freund, dem Ausnahmegitarristen und Multiinstrumentalisten Martin Moro begeben sich Andreas Safer und Wolfgang Moitz auf eine musikalische Reise durch 40 Jahre Bandgeschichte, um neue Farben und Ausdrucksformen in der Noarnmusik zu entdecken.

Gemeinsam werden die Musiker Bertl Pfundners Ruf: „Spülts weiter Burschn!“ mit Leben erfüllen und auch in Zukunft Herz, Hirn und Bauch des Publikums erfreuen.

 

Besetzung:

Andreas Safer: Gesang, Geige, Mandoline, Mandola, Singende Säge, Nasenflöte, Ziehharmonika

Wolfgang Moitz: Gesang, Flöten, Nasenflöte, Dudelsack, Piffero, Akkordeon, Glockenspiel

Martin Moro: Gesang, Gitarren, Mandoline, Bass


Foto: Ulrike Rauch

Uhrzeit

Beginn: 28.06.2024 20:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

VZ Komma
KR Martin Pichler Straße 21a, 6300 WÖRGL
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

VVK: Direkt beim Veranstalter €27.- (keine Vorverkaufsgebühren), Bücher & Papier Zangerl Wörgl (zzgl. geringe VVK-Gebühr) ​AK: €30.-

Veranstalter

KULTURVEREIN NISCHENKLÄNGE

BESCHREIBUNG

Wärme braucht  da Mensch, sunst dafriert a.

A Sunn war net schlecht, sunst krepiert a.

(R.P. Gruber)


ANIADA A NOAR haben Geschichte geschrieben.

Mehr als 40 Jahre beeinflussen und bereichern sie das weite Feld der sogenannten

Neuen Volksmusik“ in Österreich und über die Grenzen hinaus.

Die letzten beiden CDs wurden vom „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“ durch vier Nominierungen geadelt.

 

Auch wenn das Jahr 2021 durch den Verlust des Freundes und Kollegen Bertl Pfundner so schmerzvoll war, der ANIADA A NOAR KOSMOS bleibt lebendig.

Mit dem langjährigen Freund, dem Ausnahmegitarristen und Multiinstrumentalisten Martin Moro begeben sich Andreas Safer und Wolfgang Moitz auf eine musikalische Reise durch 40 Jahre Bandgeschichte, um neue Farben und Ausdrucksformen in der Noarnmusik zu entdecken.

Gemeinsam werden die Musiker Bertl Pfundners Ruf: „Spülts weiter Burschn!“ mit Leben erfüllen und auch in Zukunft Herz, Hirn und Bauch des Publikums erfreuen.

 

Besetzung:

Andreas Safer: Gesang, Geige, Mandoline, Mandola, Singende Säge, Nasenflöte, Ziehharmonika

Wolfgang Moitz: Gesang, Flöten, Nasenflöte, Dudelsack, Piffero, Akkordeon, Glockenspiel

Martin Moro: Gesang, Gitarren, Mandoline, Bass


Foto: Ulrike Rauch