Zurück
... und Friede auf Erden  – Konzert mit J. Haydns Nelsonmesse und W.A. Mozarts Vesper KV 339
... und Friede auf Erden  – Konzert mit J. Haydns Nelsonmesse und W.A. Mozarts Vesper KV 339
Konzerte
Konzerte

... und Friede auf Erden – Konzert mit J. Haydns Nelsonmesse und W.A. Mozarts Vesper KV 339

BESCHREIBUNG

Laudate Dominum! Gloria in excelsis Deo!

Der Herr will gelobt sein. Und auch in unseren Zeiten ist eine weitere Botschaft des Gloria besonders wichtig: „Et in terra pax“. Als Haydn seine „Missa in Angustiis“ komponierte, versetzte Napoleon ganz Europa in Aufruhr. Heute scheint kriegerische Bedrängnis (lat. „angustiae“) in Europa wieder denkbar. In beiden Werken, der Messe Haydns und den Psalmenvertonungen für die Vesper von Mozart, sollen Pauken und Trompeten deshalb für den Frieden erklingen.


Sopran: Helene Grabitzky

Alt: Lena Obexer

Tenor: Thomas Köll

Bass: Korbinian Schlag


Kammerchor Collegium vocale Innsbruck

Cv Orchester


Leitung: Brigitte Wurzer

Uhrzeit

Beginn: 23.06.2024 19:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Basilika Wilten
Pastorstraße, 6020 Innsbruck
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Kartenvorverkauf: Innsbruck Information 24 € Abendkasse

Veranstalter

Kammerchor Collegium vocale

BESCHREIBUNG

Laudate Dominum! Gloria in excelsis Deo!

Der Herr will gelobt sein. Und auch in unseren Zeiten ist eine weitere Botschaft des Gloria besonders wichtig: „Et in terra pax“. Als Haydn seine „Missa in Angustiis“ komponierte, versetzte Napoleon ganz Europa in Aufruhr. Heute scheint kriegerische Bedrängnis (lat. „angustiae“) in Europa wieder denkbar. In beiden Werken, der Messe Haydns und den Psalmenvertonungen für die Vesper von Mozart, sollen Pauken und Trompeten deshalb für den Frieden erklingen.


Sopran: Helene Grabitzky

Alt: Lena Obexer

Tenor: Thomas Köll

Bass: Korbinian Schlag


Kammerchor Collegium vocale Innsbruck

Cv Orchester


Leitung: Brigitte Wurzer