Zurück
Mahler Academy Orchester | Philipp von Steinaecker, Dirigent
Konzerte
Konzerte

Mahler Academy Orchester | Philipp von Steinaecker, Dirigent

BESCHREIBUNG

Mahler Academy Orchester

Leif Ove Andsnes, Klavier

Philipp von Steinaecker, Dirigent

Sonntag, 8.9.2024, 18 Uhr

Gustav-Mahler-Saal

EUR: 35 / 25 / 5 🟡 TICKETING LINK


Die Busoni-Mahler-Stiftung Bozen hat in Kooperation mit dem Kulturzentrum Toblach ein einzigartiges Mahler-Originalklang-Projekt aufgebaut: Sie bringen 50 herausragende Profis aus Europas Top-Ensembles mit 50 jungen Musiker:Innen zusammen und spielen auf den historischen Instrumenten der Wiener Philharmoniker von 1900. Nach mehr als 100 Jahren erklingt in Toblach Mahlers 5. Symphonie erstmals im rekonstruierten Orchesterklang.

In einer weiteren Premiere wird der norwegische Starpianist Leif Ove Andsnes Rachmaninovs drittes Klavierkonzert auf einem historischen Steinway spielen. Dieses Instrument wählte Rachmaninov für seine legendäre New Yorker Aufführung des Konzerts 1910. Der Dirigent war Gustav Mahler.

Programm:

Sergei Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 3, op. 30 in d-moll

Gustav Mahler: Symphonie Nr. 5 in cis-moll

Uhrzeit

Beginn: 08.09.2024 18:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Euregio Kulturzentrum Gustav Mahler Toblach Dolomiten
Dolomitenstraße 41, 39034 Toblach
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Ticketbüro: T. +39 0474 976 151 info@kulturzentrum-toblach.eu www.festival-dolomites.it

Veranstalter

FESTIVAL DOLOMITES, DOLOMITENSTR. 41, I-39034 TOBLACH

BESCHREIBUNG

Mahler Academy Orchester

Leif Ove Andsnes, Klavier

Philipp von Steinaecker, Dirigent

Sonntag, 8.9.2024, 18 Uhr

Gustav-Mahler-Saal

EUR: 35 / 25 / 5 🟡 TICKETING LINK


Die Busoni-Mahler-Stiftung Bozen hat in Kooperation mit dem Kulturzentrum Toblach ein einzigartiges Mahler-Originalklang-Projekt aufgebaut: Sie bringen 50 herausragende Profis aus Europas Top-Ensembles mit 50 jungen Musiker:Innen zusammen und spielen auf den historischen Instrumenten der Wiener Philharmoniker von 1900. Nach mehr als 100 Jahren erklingt in Toblach Mahlers 5. Symphonie erstmals im rekonstruierten Orchesterklang.

In einer weiteren Premiere wird der norwegische Starpianist Leif Ove Andsnes Rachmaninovs drittes Klavierkonzert auf einem historischen Steinway spielen. Dieses Instrument wählte Rachmaninov für seine legendäre New Yorker Aufführung des Konzerts 1910. Der Dirigent war Gustav Mahler.

Programm:

Sergei Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 3, op. 30 in d-moll

Gustav Mahler: Symphonie Nr. 5 in cis-moll