Zurück
Konferenz der Abwesenden - Tiroler Landestheater
Theater / Musical
Theater / Musical

Konferenz der Abwesenden - Tiroler Landestheater

BESCHREIBUNG

Konzept, Text & Regie Helgard Haug, Stefan Kaegi, Daniel Wetzel

Angesichts einer weltumspannenden Krise geht es um globale Zusam­menarbeit. Die Notlage wird lokal verhandelt – bei einer Konferenz, zu der niemand anreist. Die geladenen Expert:innen werden von Menschen aus dem Publikum vertreten. Ganz ohne CO2­-Ausstoß, dafür mit allen szenischen Mitteln des Theaters. Der Vorteil, nicht dort zu sein, wird zum gemeinsamen Spiel, das jeden Abend neu erlebbar wird. Rimini Protokoll erweitert den Theaterbegriff und schafft so neue Perspektiven auf die Wirklichkeit.

Produktion Rimini Apparat
Koproduktion Staatsschauspiel Dresden, Ruhrfestspiele
Recklinghausen, HAU Hebbel am Ufer (Berlin), Goethe-Institut.

Uhrzeit

Beginn: 19.10.2024 19:30 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Kammerspiele (Haus der Musik Innsbruck)
Universitätsstr.1, Eingang Rennweg, 6020 Innsbruck
Zum Ticketshop

BESCHREIBUNG

Konzept, Text & Regie Helgard Haug, Stefan Kaegi, Daniel Wetzel

Angesichts einer weltumspannenden Krise geht es um globale Zusam­menarbeit. Die Notlage wird lokal verhandelt – bei einer Konferenz, zu der niemand anreist. Die geladenen Expert:innen werden von Menschen aus dem Publikum vertreten. Ganz ohne CO2­-Ausstoß, dafür mit allen szenischen Mitteln des Theaters. Der Vorteil, nicht dort zu sein, wird zum gemeinsamen Spiel, das jeden Abend neu erlebbar wird. Rimini Protokoll erweitert den Theaterbegriff und schafft so neue Perspektiven auf die Wirklichkeit.

Produktion Rimini Apparat
Koproduktion Staatsschauspiel Dresden, Ruhrfestspiele
Recklinghausen, HAU Hebbel am Ufer (Berlin), Goethe-Institut.