Zurück
Alles außer nett
Theater / Musical
Theater / Musical

Alles außer nett

BESCHREIBUNG

Komödie von Manfred Schild, von 13.07 bis 29.08 im Innsbrucker Kellertheater.


Normalerweise ist man als Paar nett zueinander. Man hegt, pflegt und gießt das Liebesbäumchen, damit selbiges friedlich wächst und gedeiht. Aber was tut ein Paar, wenn es merkt, dass dieses Verhalten eher weniger funktioniert? Richtig - es geht in Zukunft nicht mehr nett miteinander um. Mal sehen, ob das wieder Schwung in die Beziehung bringt.


Zu der Erkenntnis kommen auch Leni und Erwin an ihrem Hochzeitstag. Genau genommen in erster Linie eher Leni. Denn Erwin findet es im Grunde ganz okay, dass man nicht stundenlang bei Kerzenschein über die Beziehung reflektiert. Warum auch noch am Abend arbeiten, wenn man schon den ganzen Tag in der Bude war? Na eben. Aber Leni vermisst die gegenseitige Anteilnahme. Also lässt sich Erwin auf das Spiel ein.


Abwechselnd darf einer der Partner bestimmen, was an dem Tag geschehen soll. Und es ist vollkommen egal, ob der andere das mag, was der geliebte Partner verlangt oder einfordert. Selbst die Einladung zu einem Essen mit Steak darf nicht abgelehnt werden. Auch wenn der Magen eine zarte Sehnsucht nach etwas Tofu verspürt. Nein. Schließlich ist man nicht mehr nett miteinander!!


Wie sagt schon eine alte Theaterweisheit: „Kämen wir mit der Liebe besser klar, würden wir nicht ständig Geschichten über sie spielen.“ Aber es müssen zum Glück nicht zwangsläufig Tragödien sein. Deshalb zeigen wir eine Komödie. Und es ist uns eine große Freude, Ihnen diese Komödie in wunderbarem Tiroler-Unterlandler-Dialekt zu präsentieren. Du des magst da krod uschaugn kemma.


Alles außer nett

Komödie von Manfred Schild mit Tanja Morak und Heinz Auer im Tiroler-Unterlandler-Dialekt.


Premiere: 13. 07. 2024

Juli: 16., 17., 19., 23.-24., 26.-27., 30.-31

August: 02.-03., 06.-07., 09.-10., 13.-14., 16.-17., 20.-23., 27.-30.

Beginn: 20 Uhr

www.kellertheater.at

Uhrzeit

Beginn: 23.07.2024 20:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Innsbrucker Kellertheater
Adolf-Pichler-Platz 8, 6020 Innsbruck
in Google Maps anzeigen

BESCHREIBUNG

Komödie von Manfred Schild, von 13.07 bis 29.08 im Innsbrucker Kellertheater.


Normalerweise ist man als Paar nett zueinander. Man hegt, pflegt und gießt das Liebesbäumchen, damit selbiges friedlich wächst und gedeiht. Aber was tut ein Paar, wenn es merkt, dass dieses Verhalten eher weniger funktioniert? Richtig - es geht in Zukunft nicht mehr nett miteinander um. Mal sehen, ob das wieder Schwung in die Beziehung bringt.


Zu der Erkenntnis kommen auch Leni und Erwin an ihrem Hochzeitstag. Genau genommen in erster Linie eher Leni. Denn Erwin findet es im Grunde ganz okay, dass man nicht stundenlang bei Kerzenschein über die Beziehung reflektiert. Warum auch noch am Abend arbeiten, wenn man schon den ganzen Tag in der Bude war? Na eben. Aber Leni vermisst die gegenseitige Anteilnahme. Also lässt sich Erwin auf das Spiel ein.


Abwechselnd darf einer der Partner bestimmen, was an dem Tag geschehen soll. Und es ist vollkommen egal, ob der andere das mag, was der geliebte Partner verlangt oder einfordert. Selbst die Einladung zu einem Essen mit Steak darf nicht abgelehnt werden. Auch wenn der Magen eine zarte Sehnsucht nach etwas Tofu verspürt. Nein. Schließlich ist man nicht mehr nett miteinander!!


Wie sagt schon eine alte Theaterweisheit: „Kämen wir mit der Liebe besser klar, würden wir nicht ständig Geschichten über sie spielen.“ Aber es müssen zum Glück nicht zwangsläufig Tragödien sein. Deshalb zeigen wir eine Komödie. Und es ist uns eine große Freude, Ihnen diese Komödie in wunderbarem Tiroler-Unterlandler-Dialekt zu präsentieren. Du des magst da krod uschaugn kemma.


Alles außer nett

Komödie von Manfred Schild mit Tanja Morak und Heinz Auer im Tiroler-Unterlandler-Dialekt.


Premiere: 13. 07. 2024

Juli: 16., 17., 19., 23.-24., 26.-27., 30.-31

August: 02.-03., 06.-07., 09.-10., 13.-14., 16.-17., 20.-23., 27.-30.

Beginn: 20 Uhr

www.kellertheater.at