Zurück
Sorgearbeit ist weiblich und macht arm! Warum? - Neue Konzepte für das Miteinander
Bildung / Vorträge
Bildung / Vorträge

Sorgearbeit ist weiblich und macht arm! Warum? - Neue Konzepte für das Miteinander

BESCHREIBUNG

Sorgearbeit ist Kindererziehung, Pflege, Bildungs- und soziale Arbeit. Überwiegend wird diese schlecht bezahlt oder unbezahlt von Frauen erbracht. Die Verteilung und Finanzierung der Sorgearbeit in einer alternden Gesellschaft sind gesellschaftliche Herausforderungen. Darum müssen wir Wirtschaft heute neu denken.FAIRsorgen! hat für Österreich ein feministisches Konjunkturpaket geschnürt und setzt sich für ein gutes Leben für alle ein. Erfahren Sie mehr darüber und tanken Sie Mut!

Uhrzeit

Beginn: 22.10.2024 09:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Pfarrsaal St. Josef
Franziskanerplatz 2, 6330 Kufstein-Sparchen
in Google Maps anzeigen

Veranstalter

Frauentreff Kufstein-Sparchen

BESCHREIBUNG

Sorgearbeit ist Kindererziehung, Pflege, Bildungs- und soziale Arbeit. Überwiegend wird diese schlecht bezahlt oder unbezahlt von Frauen erbracht. Die Verteilung und Finanzierung der Sorgearbeit in einer alternden Gesellschaft sind gesellschaftliche Herausforderungen. Darum müssen wir Wirtschaft heute neu denken.FAIRsorgen! hat für Österreich ein feministisches Konjunkturpaket geschnürt und setzt sich für ein gutes Leben für alle ein. Erfahren Sie mehr darüber und tanken Sie Mut!