Zurück
Die Kolophonistinnen
Klassik
Klassik

Die Kolophonistinnen

BESCHREIBUNG

Gute Laune bei »Let's Dance!« garantiert

»Nur wenn es einem viel Freude macht, zusammen zu spielen, macht es auch Sinn«, sind Hannah, Marlene, Elisabeth und Theresa überzeugt. Seit vier Jahren verströmen »Die Kolophonistinnen « im besten Sinne gute Laune auf dem Konzertpodium – in der aktuellen Saison auch als »Featured Ensemble« der Jeunesse. Begonnen hat alles an der J. S. Bach Musikschule in Wien. 2016 gelang den vier Cellistinnen der Durchbruch beim Straus Music Contest »BePhilharmonic« der Wiener Philharmoniker. Damals waren die Musikerinnen gerade einmal 14 Jahre alt und überraschten die Jury mit einer hinreißenden Bearbeitung der Furioso-Polka von Johann Strauß. Den großen Erfolg brachte schließlich die Mitwirkung im Pausenfilm des Neujahrskonzerts der Wiener Philharmoniker. Damit war der Kolophonistinnen-Sound kreiert, der von Beginn an insbesondere durch die genialen Arrangements von Leonard Rocek bestimmt war. Auf einer umfangreichen Jeunesse-Tournee präsentieren sie ihr neues Programm »Let’s Dance« mit Musik des Walzerkönigs Johann Strauß, südamerikanischen Klängen oder Ballettmusik von Sergej Prokofjew.

Uhrzeit

Beginn: 06.05.2021 18:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Bischöfisches Gymnasium Paulinum Schwaz
Paulinumweg 1, 6130 SCHWAZ
in Google Maps anzeigen
Zum Ticketshop

BESCHREIBUNG

Gute Laune bei »Let's Dance!« garantiert

»Nur wenn es einem viel Freude macht, zusammen zu spielen, macht es auch Sinn«, sind Hannah, Marlene, Elisabeth und Theresa überzeugt. Seit vier Jahren verströmen »Die Kolophonistinnen « im besten Sinne gute Laune auf dem Konzertpodium – in der aktuellen Saison auch als »Featured Ensemble« der Jeunesse. Begonnen hat alles an der J. S. Bach Musikschule in Wien. 2016 gelang den vier Cellistinnen der Durchbruch beim Straus Music Contest »BePhilharmonic« der Wiener Philharmoniker. Damals waren die Musikerinnen gerade einmal 14 Jahre alt und überraschten die Jury mit einer hinreißenden Bearbeitung der Furioso-Polka von Johann Strauß. Den großen Erfolg brachte schließlich die Mitwirkung im Pausenfilm des Neujahrskonzerts der Wiener Philharmoniker. Damit war der Kolophonistinnen-Sound kreiert, der von Beginn an insbesondere durch die genialen Arrangements von Leonard Rocek bestimmt war. Auf einer umfangreichen Jeunesse-Tournee präsentieren sie ihr neues Programm »Let’s Dance« mit Musik des Walzerkönigs Johann Strauß, südamerikanischen Klängen oder Ballettmusik von Sergej Prokofjew.