Zurück
In Resonanz mit mir und der Umgebung treten
In Resonanz mit mir und der Umgebung treten
Gesundheit / Wellness
Gesundheit / Wellness

In Resonanz mit mir und der Umgebung treten

BESCHREIBUNG

Informationsblatt unter: http://www.markusfelder.at/wp-content/uploads/2021/04/Resonanz.pdf


Einem persischen Sprichwort zufolge wächst Weisheit in der Stille. Unter Resonanz wird das Mitschwingen mit meiner Umgebung bezeichnet. Begründet wird dies durch das Grundgefühl mit sich selbst authentisch in Einklang zu stehen. Stille kann eine Möglichkeit sein, unsere Fähigkeit mit uns und anderen in Resonanz zu treten zu vertiefen. 


Im Rahmen dieser zwei Tage wird uns immer wieder Stille begegnen. Wir werden erforschen wie es ist in diesen Momenten durch Achtsamkeit und Mitgefühl in Kontakt zu treten. Bei diesem individuellen Experimentieren werden uns verschiedene Methoden unterstützen (Stressreduktion durch Achtsamkeit - MBSR, Achtsames Selbstmitgefühl - MSC, Achtsames mitfühlendes Leben - MBCL, Hakomi - Achtsamkeitszentrierte Körperpsychotherapie) 


Am ersten Tag dieses zweitägigen Seminars wird unserer kleinen Gruppe ein ganzes Fortbildungshaus bzw. ein aktiver Bauernhof mit Einbettung in der Natur zur Verfügung stehen. 


Gestärkt durch die Erfahrungen des ersten Tages werden wir unsere Resonanzfähigkeit am zweiten Tag am Reiterhof aufs Neue erproben. Die Arbeit mit Pferden ist Streben nach Harmonie und Einklang in der Begegnung zweier sehr unterschiedlicher Wesen. Sie gestaltet sich unmittelbar im Hier und Jetzt des ersten Kontaktes, unterstützt durch die Fähigkeit der Pferde, authentisch, wertfrei auf unsere Befindlichkeit zu reagieren. Ihre hohe soziale Kompetenz ist geprägt von stiller, achtsamer Bezogenheit und das Streben nach Balance. In unserer Interaktion mit dem Pferd könnten sich Fragen ergeben, die unsere Fähigkeit mit uns und anderen in Resonanz zu treten weiter vertiefen. 


Kosten: 

Euro 390,— inkl. Mittagessen sowie Pausenverpflegung 


TeilnehmerInnen: 

Das Seminar ist auf 10 TeilnehmerInnen beschränkt und richtet sich an Personen, die sich näher mit den Themen Achtsamkeit, Selbstmitgefühl beschäftigen wollen und ihre Resonanzfähigkeit mit Pferden erproben möchten. Pferdekenntnisse bzw. Kenntnisse im Umgang mit Pferden keine Voraussetzung! 


Zeiten: 

Freitag 04.06.2021 und Samstag 05.06.2021 jeweils von 10 - 17 Uhr 


Ort: 

Erster Tag: Lachhof (AufBauWerk), 6111 Volders, Lachhofweg 11 

Zweiter Tag: Kohlerhof, 6111 Volders, Lachhofweg 6a 


SeminarleiterInnen: 

Mag.a. Claudia Baldeo, 

Psychologin, Psychotherapeutin (Integrative Therapie & Integrative Gestalttherapie), Reittherapeutin 

Webseite: www.praxisbaldeo.at, Tel: 0650-5674422 


Dr. Markus Felder, 

Psychologe, Psychotherapeut (Existenzanalyse), Achtsamkeitslehrer 

Webseite: www.markusfelder.at, Tel: 0699 - 188 55 415 

Anmeldungen unter: kontakt@markusfelder.at 

Uhrzeit

Beginn: 04.06.2021 08:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Kohlerhof
Hnr., 6111 Volders

Tickets & Preise

Euro 390,-- inkl. Pausenverpflegung und Mittagessen

Veranstalter

Dr. Markus Felder

BESCHREIBUNG

Informationsblatt unter: http://www.markusfelder.at/wp-content/uploads/2021/04/Resonanz.pdf


Einem persischen Sprichwort zufolge wächst Weisheit in der Stille. Unter Resonanz wird das Mitschwingen mit meiner Umgebung bezeichnet. Begründet wird dies durch das Grundgefühl mit sich selbst authentisch in Einklang zu stehen. Stille kann eine Möglichkeit sein, unsere Fähigkeit mit uns und anderen in Resonanz zu treten zu vertiefen. 


Im Rahmen dieser zwei Tage wird uns immer wieder Stille begegnen. Wir werden erforschen wie es ist in diesen Momenten durch Achtsamkeit und Mitgefühl in Kontakt zu treten. Bei diesem individuellen Experimentieren werden uns verschiedene Methoden unterstützen (Stressreduktion durch Achtsamkeit - MBSR, Achtsames Selbstmitgefühl - MSC, Achtsames mitfühlendes Leben - MBCL, Hakomi - Achtsamkeitszentrierte Körperpsychotherapie) 


Am ersten Tag dieses zweitägigen Seminars wird unserer kleinen Gruppe ein ganzes Fortbildungshaus bzw. ein aktiver Bauernhof mit Einbettung in der Natur zur Verfügung stehen. 


Gestärkt durch die Erfahrungen des ersten Tages werden wir unsere Resonanzfähigkeit am zweiten Tag am Reiterhof aufs Neue erproben. Die Arbeit mit Pferden ist Streben nach Harmonie und Einklang in der Begegnung zweier sehr unterschiedlicher Wesen. Sie gestaltet sich unmittelbar im Hier und Jetzt des ersten Kontaktes, unterstützt durch die Fähigkeit der Pferde, authentisch, wertfrei auf unsere Befindlichkeit zu reagieren. Ihre hohe soziale Kompetenz ist geprägt von stiller, achtsamer Bezogenheit und das Streben nach Balance. In unserer Interaktion mit dem Pferd könnten sich Fragen ergeben, die unsere Fähigkeit mit uns und anderen in Resonanz zu treten weiter vertiefen. 


Kosten: 

Euro 390,— inkl. Mittagessen sowie Pausenverpflegung 


TeilnehmerInnen: 

Das Seminar ist auf 10 TeilnehmerInnen beschränkt und richtet sich an Personen, die sich näher mit den Themen Achtsamkeit, Selbstmitgefühl beschäftigen wollen und ihre Resonanzfähigkeit mit Pferden erproben möchten. Pferdekenntnisse bzw. Kenntnisse im Umgang mit Pferden keine Voraussetzung! 


Zeiten: 

Freitag 04.06.2021 und Samstag 05.06.2021 jeweils von 10 - 17 Uhr 


Ort: 

Erster Tag: Lachhof (AufBauWerk), 6111 Volders, Lachhofweg 11 

Zweiter Tag: Kohlerhof, 6111 Volders, Lachhofweg 6a 


SeminarleiterInnen: 

Mag.a. Claudia Baldeo, 

Psychologin, Psychotherapeutin (Integrative Therapie & Integrative Gestalttherapie), Reittherapeutin 

Webseite: www.praxisbaldeo.at, Tel: 0650-5674422 


Dr. Markus Felder, 

Psychologe, Psychotherapeut (Existenzanalyse), Achtsamkeitslehrer 

Webseite: www.markusfelder.at, Tel: 0699 - 188 55 415 

Anmeldungen unter: kontakt@markusfelder.at 

Es wurden keine passenden Veranstaltungen mit diesen Filterkriterien gefunden.