Zurück
Workshop: Gute Zeichen, Schlechte Zeichen
Kunst / Kultur
Kunst / Kultur

Workshop: Gute Zeichen, Schlechte Zeichen

BESCHREIBUNG

Pik­to­gram­me, Icons und Symbole sind gestalterisch gesehen vielleicht die erstaunlichsten Arbeits­tie­re überhaupt. Mensch­heits­ge­schicht­lich gehö­ren sie zu den ältes­ten Kul­tur­leis­tun­gen, ohne sie wären wir heu­te auf­ge­schmis­sen. Der­zeit gewin­nen sie erneut an Bri­sanz, denn kein Inter­face kommt ohne sie aus und viele von uns kommunzieren digital fast nur mehr mit ihnen. Aber was machen sie mit uns und was kön­nen wir mit ihnen machen? Im Ver­lauf die­ses Metho­den-Work­shops mäan­dern wir durch ver­schie­de­ne Kul­tu­ren, Zei­ten und Kon­tex­te und gehen den unzäh­li­ge Zei­chen (-systemen) auf Ver­kehrs­schil­dern, Ver­pa­ckun­gen oder Bild­schir­men nach. Wir betrach­ten for­ma­le Ver­wand­schaf­ten und ver­schie­de­ne Lösun­gen für ver­gleich­ba­re Inhal­te. 


Workshopleitung: Juli Gudehus, geb. 1968 in Hamburg studierte visuelle Kommunikation in Düsseldorf und ist seit 1996 als Gestalterin, Autorin und Beraterin selbständig.


Infos und Anmeldung unter weissraum.at

Uhrzeit

Beginn: 18.06.2021 07:00 – Ende: 19.06.2021 15:00

VERANSTALTUNGSORT

WEI SRAUM. Designforum Tirol
Andreas-Hofer-Straße 27, 6020 Innsbruck
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

€305,- Nichtmitglieder | €260,- Vereinsmitglieder

BESCHREIBUNG

Pik­to­gram­me, Icons und Symbole sind gestalterisch gesehen vielleicht die erstaunlichsten Arbeits­tie­re überhaupt. Mensch­heits­ge­schicht­lich gehö­ren sie zu den ältes­ten Kul­tur­leis­tun­gen, ohne sie wären wir heu­te auf­ge­schmis­sen. Der­zeit gewin­nen sie erneut an Bri­sanz, denn kein Inter­face kommt ohne sie aus und viele von uns kommunzieren digital fast nur mehr mit ihnen. Aber was machen sie mit uns und was kön­nen wir mit ihnen machen? Im Ver­lauf die­ses Metho­den-Work­shops mäan­dern wir durch ver­schie­de­ne Kul­tu­ren, Zei­ten und Kon­tex­te und gehen den unzäh­li­ge Zei­chen (-systemen) auf Ver­kehrs­schil­dern, Ver­pa­ckun­gen oder Bild­schir­men nach. Wir betrach­ten for­ma­le Ver­wand­schaf­ten und ver­schie­de­ne Lösun­gen für ver­gleich­ba­re Inhal­te. 


Workshopleitung: Juli Gudehus, geb. 1968 in Hamburg studierte visuelle Kommunikation in Düsseldorf und ist seit 1996 als Gestalterin, Autorin und Beraterin selbständig.


Infos und Anmeldung unter weissraum.at